10 verrückte Gedanken, die eine Frau hat, wenn sie ihre Perioden verpasst

Verpasste Periode? Fluch oder Segen?

Wir lieben es sicher nicht, Perioden zu bekommen, aber wenn es für ein, zwei oder noch schlimmer drei Monate hintereinander fehlt, werden wir verrückt! Es ist eine eigenartige Beziehungsdynamik, die wir Frauen im Laufe der Zeit mit diesem Phänomen aufbauen. Auch wenn wir das Blut, die Beschwerden, die Krämpfe und die Stimmungsschwankungen nicht genießen, möchten wir zumindest sicher sein, wann wir sie das nächste Mal sehen werden. Deshalb geht unser Geist alle Arten von Möglichkeiten und verrückten Theorien durch, wenn wir die Zeit verpassen. Hier sind die Top 10 Gedanken, die eine Frau beschäftigt. Wir sind sicher, dass Sie zustimmen würden.

1. Bin ich schwanger?

Dies ist mit Sicherheit das erste, was einer Frau in den Sinn kommt, selbst wenn sie alle Vorsichtsmaßnahmen befolgt hat. Wir wissen, dass keine dieser Methoden narrensicher ist und eine ungeplante Schwangerschaft ein echtes Problem darstellt. Also laufen wir zur Drogerie, um ein Schwangerschaftstest-Kit für zu Hause zu bekommen, nur um sicherzugehen.



Bildquelle



2. Sind es die Pillen?

Wenn wir nicht schwanger sind und Antibabypillen einnehmen, besteht der nächste Gedanke darin, die Medikamente zu verfluchen. Obwohl diese niedrig dosierten Östrogenpillen oder hormonellen Spiralen die Perioden nicht alle zusammen stoppen, können sie sicher für einige Zeit Chaos mit dem Zyklus verursachen und es ist normal.

Verwandte Lektüre: Ist das Gespräch mit einem Ex gesund? Fünf Leute, fünf verschiedene Meinungen



3. Ist es meine Schilddrüse?

Wir mögen auch keine Schilddrüse, aber diese Drüse ist wichtig, um unsere Hormone gesund zu halten. Wenn also unsere Periode verloren geht und wir uns müde fühlen mit Gewichtszunahme und zu viel Haarausfall, denken wir immer, dass die Schilddrüse dafür verantwortlich ist. Ein kurzer Besuch beim Frauenarzt kann dieses Problem in kürzester Zeit beheben.

4. Entwickle ich PCOS?

Mit sitzendem Lebensstil, Arbeitsdruck und falscher Ernährung kommt das gefürchtete Syndrom der polyzystischen Eierstöcke (PCOS). Dieses Problem ist heutzutage so häufig, dass wir befürchten, dass PCOS uns abholen wird, wenn übersprungene Perioden mit Gewichtszunahme, Akneausbrüchen und abnormalem Haarwuchs im Gesicht und auf der Brust einhergehen.

5. Werde ich fett?

Es ist nicht nur eine rhetorische Frage für die Freunde, wenn wir ab und zu nicht in die alten Jeans passen und die Periode monatelang verloren geht, bekommen wir das Bild. Aber Gott sei Dank, alles was wir tun müssen, ist hier und da etwas Fett zu verlieren und auf eine kluge Ernährung umzusteigen, um den Zyklus wieder normal zu machen. Zumindest haben wir jetzt einen guten Grund, ins Fitnessstudio zu gehen.



Verwandte Lektüre: Zeichen, wenn eine Freundschaft ein bereiter Grund für eine Affäre wird

6. Brich ich zu viel Schweiß?

Weiblichkeit ist schwierig. Wenn wir auf der Suche sind, in zu kurzer Zeit zu viel Gewicht zu verlieren, virtuell im Fitnessstudio leben und eine Essstörung entwickelt haben, um eine perfekte 10-stellige Zahl zu erhalten, dann ist die verpasste Periode meistens eine Möglichkeit, die unser Körper uns sagt Atmen Sie ein und arbeiten Sie am BMI.

Bildquelle

7. Werde ich die Wechseljahre erreichen?

Manchmal treten die Wechseljahre früher ein als wir denken, und es ist noch schlimmer, auf die Veränderung zuzugehen, als schmerzhafte Perioden zu haben. Wenn wir Mitte 30 sind und die Zeit nach Lust und Laune kommt und geht, wird unser Verstand verrückt, dass es ein Zeichen dafür ist, dass wir * wirklich * alt werden.

8. Werde ich krank

Wenn wir mit der Suche nach dem Grund für fehlende Perioden hoch und niedrig fertig sind und keine finden konnten, denken wir, dass möglicherweise eine Grunderkrankung im Körper vorliegt. Vielleicht haben wir etwas satt und wissen es nicht einmal, wahrscheinlich ist die Zeit vergangen, um uns zu warnen.

9. Schlafe ich weniger?

Wenn uns in letzter Zeit der Schlaf entzogen wurde oder wir Schlafstörungen haben und die Periode übersprungen wird, denken wir, dass wir etwas dagegen tun müssen. In dieser Hinsicht haben wir jedoch meistens Recht. Nicht genug Schlaf zu haben, bringt nicht nur unseren Kreislauf durcheinander, sondern auch den Rest des Systems.

10. Bin ich gestresst?

Vielleicht ist es eine Arbeitssache oder vielleicht liegt es am Chaos in unserem persönlichen Leben, dass Stress unseren Periodenzyklus beeinflusst. Wenn es wirklich der Grund für versäumte Perioden ist, müssen wir eine Realitätsprüfung durchführen und einen Weg finden, um Stress unter Kontrolle zu halten.
Aber Mädchen, diese Liste ist nicht vollständig und sie ist sicher kein Ersatz für medizinischen Rat. Wenn Sie Ihre Periode verpassen, müssen Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Warum ein Mompreneur Vergünstigungen und keine Herausforderungen hat

Wenn mein Mann in der Stimmung ist