10 wichtige Komponenten des Vertrauens in eine Beziehung

Was sind die Teile des Vertrauens?

Ich muss hier ehrlich sein. Ich hatte große Vertrauensprobleme in meinem sogenannten 'Erwachsenenleben'. Ich hatte Probleme, Frauen, Freunden und sogar Familienmitgliedern zu vertrauen. Das ist meine Meinung dazu, was Vertrauen für mich bedeutet.

In meinem Leben bedeutete „Vertrauen“ bis zum 9. Oktober 2013 „Trottel“. An diesem Tag wurde mir klar, dass „Vertrauen“ eine Einheit ist, an die man glauben sollte, weil ich das Mädchen meiner Träume getroffen habe.



Jeder, der jemals jemandem in seinem Leben vertraut hat, weiß, dass er einen Schleier des Zweifels durchbrechen muss, um Vertrauen zu erfahren. Je länger Sie Vertrauensprobleme hatten, desto dicker wird dieser Schleier. So durchbrechen Sie alle Zweifel und begegnen Vertrauen von Angesicht zu Angesicht.



Was sind die Komponenten des Vertrauens?

Verwandte Lektüre: 5 Bollywood-Filme, die Ihr Vertrauen in die Liebe wiederherstellen



1. Glaube

Der Glaube ist eine der wichtigsten Komponenten des Vertrauens. Für manche Menschen ist es fast gleichbedeutend mit Vertrauen. Wenn Sie jemandem vertrauen, haben Sie fast blindes Vertrauen in ihn.

Bildquelle

2. Hoffnung

Wenn Sie einer Person vertrauen, hoffen Sie immer, dass Sie sich bei Bedarf auf sie verlassen können. Die mit Vertrauen verbundene Hoffnung ist von größerer Stärke. Hoffnung ist auch das Element, das hilft, Vertrauen wieder aufzubauen, wenn Ihr Vertrauen in jemanden schwankt.



3. Stilles Versprechen

Vertrauen basiert normalerweise auf einem stillen Versprechen zwischen zwei Personen. Wenn Zweifel versuchen, eine Beziehung einzugehen, muss dieses stille Versprechen möglicherweise durch mündliche oder schriftliche Versprechen gestärkt werden.

4. Liebe

Vertrauen ernährt sich von Liebe. Liebe dient als fruchtbarer Boden für das Wachstum des Baumes des Vertrauens. Es hilft, das Vertrauen zu stärken, das Vertrauen wieder aufzubauen und manchmal sogar das Vertrauen zu stärken, wo früher überhaupt kein Vertrauen bestand.

Verwandte Lektüre: 6 Dinge, die Männer tun können, um das Vertrauen von Frauen zu gewinnen

5. Frieden

Wenn Sie jemandem vertrauen, werden Sie ruhiger. Frieden ist einer der größten Zweige am Baum des Vertrauens. Menschen, die lange Zeit niemandem vertraut haben und dann plötzlich nur noch einer Person vertrauen, wissen genau, wie beruhigend und befreiend Vertrauen ist.

Bildquelle

6. Wachstum

Das Vertrauen in eine Person hilft Ihnen zu wachsen. Wenn es deine Seele öffnet, hilft es dir, die Vergangenheit, was du tatsächlich gedacht hast, als Hindernisse zu sehen. Sie werden mehr als bereit sein, einen Vertrauenssprung oder winzige Schritte in Richtung eines besseren Sie zu unternehmen, sobald Sie anfangen zu vertrauen.

7. Ehrlichkeit

Ehrlichkeit ist das Herz des Vertrauens. Ohne Ehrlichkeit ist es für Vertrauen fast unmöglich zu überleben. Es ist diese Komponente, die Vertrauen mit mehr Hoffnung, Frieden und Liebe verbindet. Ehrlichkeit ist das Herz des Vertrauens und trägt dazu bei, dass das Vertrauen wächst.

Verwandte Lektüre: Wie gehe ich mit einem lügenden Ehemann um?

8. Glück

Glück ist ein Zweig, der aus dem Baum des Vertrauens stammt. Menschen, die vertrauen, sind viel glücklicher als diejenigen, die dies nicht tun. Nach meiner eigenen Erfahrung hat das Vertrauen in eine Person allein mein Glück fast exponentiell erhöht. Wenn Ihr Glück zunimmt, teilen Sie es mit anderen und machen sie glücklich.

Bildquelle

9. Nachsicht

Ein weiterer wichtiger Zweig des Baumes des Vertrauens ist die Nachsicht. Sobald Sie einer Person vertrauen, entwickeln Sie die Tugend der Nachsicht. Unnötig zu erwähnen, dass Nachsicht Ihnen wieder einen Vorteil gegenüber Menschen verschafft, denen diese Tugend fehlt.

10. Beruhigung

Wenn Sie jemandem vertrauen, ist in schwierigen Zeiten die Sicherheit an Ihrer Seite und erinnert Sie daran, dass alles in Ordnung sein wird. Es ist ein zentraler Bestandteil des Vertrauens und stärkt das Vertrauen in mehrfacher Hinsicht.

Der einzige Grund, warum mir klar wurde, dass Vertrauen existiert, war, dass ich gegen dich gekracht bin, zu einer Zeit, als ich keiner lebenden Seele vertraute. Du bist in mein Leben eingetreten, als mein Leben und meine Zukunft am trostlosesten aussahen. Als ich dich kennenlernte, wurde mir klar, dass du eine einfache und zuverlässige Person bist, weshalb ich dir vertrauen wollte. Ich habe beschlossen, dich besser kennenzulernen. Mit jeder Begegnung wurde der Schleier des Zweifels in Stücke gerissen und mein Vertrauen in dich wurde stärker. In der ersten Woche, in der ich dich kennenlernte, stieg mein Vertrauen in dich, in mich und in die Welt auf ein unerwartetes Niveau. Ich war fast als menschenfeindlicher Pessimist gelandet, aber das Vertrauen, das ich in Sie hatte, veränderte mich im Nu. Nachdem ich Ihnen vertraut hatte, wurde mir klar, dass das Vertrauen in andere Menschen keine allzu komplizierte Aufgabe war.

12 Dinge, bei denen Sie in einer Beziehung niemals Kompromisse eingehen sollten

7 Möglichkeiten, um das Vertrauen in Ihre Beziehung zu Ihrer Frau nach ihrer Affäre wieder aufzubauen