12 Übungen, die jeder Mann für ein besseres Sexualleben machen sollte

Wahre sexuelle Intimität kann in Ihrer Beziehung nur erreicht werden, wenn Sie beide in der Lage sind, Ihre Gesundheit zu erhalten und sich angemessen zu befriedigen. Nach a StudieDas Impotenzrisiko wird durch regelmäßiges und kräftiges Training gesenkt. Das heißt, Sie sollten für besseren Sex trainieren!

Eine weitere Studie ergab, dass mindestens vier- bis fünfmal wöchentliches Training die sexuellen Funktionen verbessert, die sexuelle Aktivität und die Orgasmen steigert und zu größerer Zufriedenheit führt. Somit ist ersichtlich, dass Übungen für besseren Sex eng miteinander verbunden sind.



12 Übungen, die jeder Mann für ein besseres Sexualleben machen sollte

Übungen, mein Freund, sind nicht nur für einen besseren Körper gedacht, sondern auch für ein besseres und zufriedenstellenderes Sexualleben. Sex ist eine Aktivität, die viel Ausdauer, Muskelkraft und körperliche Leistungsfähigkeit erfordert. Es kommt mit Leistungen zu. Befolgen Sie daher diese 12 Übungen, damit Ihre sexuelle Leistung Ihre Frau niemals enttäuscht.



1. Planken

Ihre Kernkraft ist äußerst wichtig, wenn Ihr Partner und Sie es lieben, während Ihrer sexuellen Begegnungen neue Positionen auszuprobieren. Täglich drei Brettsätze, und Sie werden Ihre Frau mit Ihrer Ausdauer und Ausdauer beeindrucken. Wenn Sie diese Übung befolgen, können Sie Ihren Rücken auch vor Verletzungen jeglicher Art schützen.

Bildquelle



2. Liegestütze

Denkst du, Liegestütze sind nur für Fitnessfreaks? Nein nicht wirklich. Liegestütze können nur dazu beitragen, Ihre Kern- und Oberkörperkraft zu stärken. Sie können Ihre Ausdauer erhöhen, stärkere Stöße aufrechterhalten und sicherstellen, dass Sie Ihre Position über lange Zeiträume halten können. Beginnen Sie mit 3 Sätzen mit 10 Wiederholungen und erhöhen Sie die Anzahl der Sätze langsam nach Ihren Wünschen.

Bildquelle

Verwandte Lektüre: 5 Sexpositionen für maximales Vergnügen für Frauen



3. Kniebeugen

Zu den vielen Vorteilen von Kniebeugen gehören eine erhöhte Durchblutung des Beckenbereichs, ein hoher Testosteronspiegel, die Stärkung des Unterkörpers für stärkere Stöße und intensive Orgasmen. Versuchen Sie also mindestens 15 Wiederholungen pro Tag, um die Veränderung Ihrer sexuellen Leistung zu sehen.

Bildquelle

4. Intervallsprints

Es wird für Ihre Freundin / Frau wirklich enttäuschend und für Sie wirklich peinlich sein, wenn Sie beim Sex mit ihr außer Atem sind. Intervallsprinten kann dazu beitragen, Ihr Energieniveau zu steigern und sicherzustellen, dass Sie Ihrem Partner eine zufriedenstellende Leistung bieten können. Außerdem macht es Sie fit und attraktiver. Sprinten Sie ungefähr 20 Sekunden und ruhen Sie sich ungefähr 10 Sekunden aus. Wiederholen Sie dies mindestens 8 Mal, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Bildquelle

Verwandte Lektüre: Männer, hier sind 7 Möglichkeiten, wie Sie im Bett besser werden können

5. Nach oben gerichteter Hund

Bekannt als Urdhvamukha shvanasana, ist der nach oben gerichtete Hund eine beliebte Yoga-Pose, die man unbedingt in sein reguläres Trainingsprogramm aufnehmen sollte. Es schützt nicht nur Ihre Bank vor Verletzungen, sondern stärkt auch Hüftbeuger, Psoas und den Kern. Darüber hinaus ist der wichtigste Vorteil dieser Übung, dass sie die Durchblutung des Beckens fördert und Ihren Orgasmus lohnender macht.

Bildquelle

6. Schwimmen

Eine Studie ergab, dass Menschen in den Sechzigern aufgrund des Schwimmens eine bessere sexuelle Ausdauer hatten als Menschen in den Vierzigern (https://www.everydayhealth.com/mens-health/exercises-to-improve-your-sex-life.aspx). Das klingt vielleicht zu gut um wahr zu sein. Dies gilt jedoch, da das Schwimmen Ihre Ausdauer erhöht und sicherstellt, dass Sie Gewicht verlieren. Sobald Sie ein paar Pfund abnehmen, wird Ihre Energie gesteigert und Ihre sexuelle Funktion wird verbessert.

Bildquelle

7. Stationäre Ausfallschritte

Verbessern Sie Ihren sexuellen Antrieb und Ihre Aktion, indem Sie jeden Tag stationäre Ausfallschritte machen. Ausfallschritte helfen Ihnen nicht nur beim Aufbau von Stabilität, Flexibilität, Gleichgewicht, Ausdauer und Kraft, sondern verbessern auch die Durchblutung im Becken- und Leistenbereich. Sie können mit 2 Sätzen zu je 10 Wiederholungen beginnen und dann die Wiederholungen und Sätze erhöhen, sobald Sie mit der Übung vertraut sind.

Bildquelle

8. Zapfen

Eine der häufigsten und effektivsten Sexübungen für Männer und Frauen ist Kegels. Wenn Sie mit einem dieser Probleme konfrontiert sind - vorzeitige Ejakulation, erektile Dysfunktion oder überaktive Blase - können Sie diese Übung durchführen, da sie Ihren Beckenmuskel angemessen trainiert. Etwa 15 bis 20 Wiederholungen von 10-Sekunden-Drücken und das Entspannen Ihrer Muskeln zwischen jedem Drücken tragen wesentlich zur Verbesserung der Kraft Ihrer Perinealmuskeln und Ihres Pubococcygeus bei.

Bildquelle

Verwandte Lektüre: Warum sowohl Männer als auch Frauen beim Sex großzügig sein müssen

9. Überspringen

Das Überspringen sollte ein wesentlicher Bestandteil Ihres täglichen Trainingsplans werden, da es Ihre Stimmung verbessert, indem es Endorphine freisetzt. Darüber hinaus fördert es die Durchblutung der Genitalien und macht Sie sogar agiler. All diese gesundheitlichen Vorteile des Überspringens ermöglichen es Ihnen, die sexuellen Bedürfnisse Ihrer Frau bequem zu befriedigen.

Bildquelle

10. Gewichtheben

Erhöhen Sie den Testosteronspiegel durch Krafttraining durch Gewichtheben. Zum Gewichtheben können Sie in einige Hanteln investieren, die in jedem Sport- oder Online-Shop erhältlich sind. Gewichtheben, bis Sie sich mindestens bis zur 10. Wiederholung müde fühlen. Durch die Stärkung Ihres Oberkörpers wird auch Ihre Ausdauer verbessert und dies wird sich als vorteilhaft für Ihr Sexualleben erweisen.

Bildquelle

11. Knirscht

Crunches auf altmodische Weise oder auf einem Stabilitätsball können wirklich dazu beitragen, Ihre Bauchmuskeln zu trainieren, die beim Geschlechtsverkehr verwendet werden. Außerdem wird Ihr Rücken gestärkt und Ihre Schubfähigkeit erhöht. Mindestens 5 Sätze mit 15 bis 20 Wiederholungen reichen aus, um Ihre sexuelle Gesundheit aufrechtzuerhalten.

Bildquelle

Verwandte Lektüre: 11 Geständnisse von verheirateten Menschen darüber, warum sie keinen Sex mehr haben

12. Zurückgelehnte Schmetterlingshaltung

Ihre Hüften und inneren Oberschenkel werden am häufigsten beim Sex verwendet. Daher ist eine Übung zum Dehnen und Lockern der Hüft- und inneren Oberschenkelmuskulatur sehr wichtig. Wenn Sie Ihrem Training eine liegende Schmetterlingsübung hinzufügen, werden Sie entspannt und bereit für heiße Action im Schlafzimmer sein.

Bildquelle

Wir hoffen, dass Sie von der Relevanz von Bewegung für Ihr Sexualleben überzeugt sind und sich weiterhin für den Rest Ihres Lebens sowohl geistig als auch körperlich gesund fühlen. Bleiben Sie einfach diszipliniert und denken Sie daran, dass Sie das Ziel, sexuell gesund zu sein, nur erreichen können, wenn Sie Ihren Geist stärken.

Unsere Ehe war nicht lieblos, nur geschlechtslos

12 Tipps zum Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten