4 Bollywood-Liebesgeschichten, auf die sich indische Paare beziehen werden

Filme in Bollywood hatten schon immer eine traditionelle Handlung. Reiches Mädchen trifft armen Jungen, sie verlieben sich, die Leute des Mädchens sind dagegen. Irgendwie überzeugt der Junge nach viel Mühe - ein paar Lieder, Tänze und Kämpfe später - ihre Eltern und sie heiraten, um für immer glücklich zu leben. Es gibt nur eine Handvoll Liebesgeschichten in Bollywood, die realistisch sind und den Betrachter dennoch an den Sitz binden. Hier ist eine Liste von 5 solchen Filmen.

1. Saathiya

Dieser Film mit Vivek Oberoi und Rani Mukerji hat zunächst unschuldige Liebe gezeigt. Die beiden sehen sich in einem Nahverkehrszug in Mumbai. Er beginnt ihr zu folgen und schließlich verlieben sie sich. Sie studiert, um Ärztin zu werden, und er hat sein Startup. Die Eltern sind nicht glücklich über die Entscheidungen, die ihre Kinder getroffen haben. Trotzdem führen die beiden eine eingetragene Ehe mit ihren Freunden als Zeugen und sie bleibt weiterhin bei ihren Eltern. Als ihre Eltern jedoch anfangen, nach Bräutigamen zu suchen, gibt sie die Wahrheit preis und zieht bei ihm ein. Der Film zeigt sehr realistisch, wie die beiden zunächst ohne die Unterstützung der Familie darum kämpfen, mit den Unterschieden des anderen fertig zu werden. Ihre Argumente in der Ehe nach dem Zusammenzug können sich auch auf jedes frisch verheiratete Paar beziehen.



Darüber hinaus wird die Geschichte als Rückblende erzählt, die die Zuschauer süchtig macht. Gastauftritte von Shahrukh Khan und Tabu als Paar, die versuchen, mit einem Autounfall umzugehen, bei dem Rani schwer getroffen wird, sind sehr nachdenklich geschrieben und abgebildet. Alles in allem ist es ein Film, der Liebe in all ihren Stadien gezeigt hat, mit denen sich die meisten Paare aus dem urbanen Indien mühelos identifizieren werden.



Bildquelle

2. Jab We Met

Ein weiterer Klassiker mit Kareena Kapoor und Shahid Kapoor, die ihr erstes Treffen in einem Zug zeigen. Die Leistungen beider Schauspieler sind äußerst real. Kareena spielt die Figur von Geet, einem Punjabi-Mädchen, das ununterbrochen spricht, während Shahid die Figur von Aditya Kashyap porträtiert, einem Industriellen, der von seinem Geliebten über Bord geworfen wurde. Von der Zeit, in der sie sich treffen, bis zu der Häufigkeit, mit der sie den Zug verpassen, und der königlichen Begrüßung, die sie in einem Haus in Bathinda erhalten, fühlen sich alle ehrlich. Der Film hat auf intelligente Weise gezeigt, dass Liebe mehr als einmal vorkommen kann, wenn Sie die richtige Person treffen.



Weiterlesen: Eine Liste romantischer Komödien der 90er Jahre, die Sie nicht verpassen sollten!
Weiterlesen: Hier ist ein Film, der die Reise eines indischen Jahrtausends zum Verlieben untersucht

3. Hum Dil De Chuke Sanam

'Erst heiraten, dann lieben', sagen viele indische Eltern. Die Geschichte von Hum Dil De Chuke Sanam zeigt genau das. Der Film mit Salman Khan, Aishwarya Rai und Ajay Devgn hat gezeigt, wie Nandinis (Aishwarya) Ehemann, gespielt von Ajay, sie nach Italien bringt, um sie mit ihrem Geliebten, gespielt von Salman, zu vereinen. Dabei erkennt sie die Gelübde, die sie während der Ehe abgelegt hat, und beschließt, ihren Geliebten zu treffen, um ihm zu sagen, dass sie die Bedeutung von Liebe und Ehe wirklich verstanden hat. Sie erklärt auch, dass sie zurückgehen müsste, um bei ihrem liebevollen und fürsorglichen Ehemann zu bleiben. Der Film enthält zwar alle Bollywood-Masala, um kommerziell erfolgreich zu sein, doch der grundlegende Gedanke des Films ist eine ehrliche Darstellung vieler indischer Frauen, die Liebhaber hatten, aber schließlich in einer Ehe bleiben und Liebe in ihren Ehemännern finden mussten.



Bildquelle

4. Sairat

In der ländlichen Landschaft Maharashtrias ist Sairat ein Marathi-Film mit neuen Schauspielern im Teenageralter. Die Liebesgeschichte von Aarchi und Parshya ist atemberaubend. Obwohl die Handlung der Geschichte klischeehaft ist, wo sie reich und er arm ist, verläuft die Geschichte auf eine Weise, die sich viele von uns aus einer kommerziellen Marathi-Liebesgeschichte nicht vorgestellt hätten. Die beiden erkennen schnell, dass sie möglicherweise einen Fehler gemacht haben, als sie für Aarchi weggelaufen sind. Sie können sich nicht auf das Leben einstellen, das Parshya sich leisten kann, um sie zu versorgen. Sie kämpfen, streiten und Parshya erwägt sogar Selbstmord. Nach ein paar Jahren finden sie Trost in der Kameradschaft des anderen und beginnen, geringfügige Aufgaben zu erledigen, um über die Runden zu kommen. Der Höhepunkt des Films ist so unerwartet wahr, dass der Betrachter das Gefühl bekommt, mit den Figuren von Aarchi und Parshya zu leben. Wenn Sie jemals 'Satyameva Jayate' gesehen haben, eine Talkshow von Aamir Khan, werden Sie sehen, wie Eltern in Haryanvi-Dörfern das Paar ermorden, wenn sie aus ihrem Clan heiraten. Sairat kann eine wahre Geschichte eines solchen Paares sein.

Bildquelle

Alle diese Filme sind ein Muss für Paare. In jedem Film finden Sie sicherlich Momente, Szenen und Charaktere, mit denen Sie sich wirklich identifizieren können.

5 Bollywood-Filme, die Ihr Vertrauen in die Liebe wiederherstellen

Einige der besten Bollywood-Filme, die sich mit unerwiderter Liebe befassen