5 Filme, die uns zeigen, warum Menschen auf den bösen Jungen / das böse Mädchen hereinfallen

Eine von Natur aus falsche Person verliebt sich in eine makellose, ausgezeichnete Person. Trotz ihrer Unterschiede verlieben sie sich ineinander. Es ist eine der bekanntesten Handlungsstränge mehrerer Bollywood-Filme. Und es funktioniert wie ein magischer Zauber.

Warum verliebt sich der Böse in ein gutes Mädchen?

  1. Die richtige Person findet ein verstecktes Juwel, das tief im Herzen des Bösen liegt, von dem die Welt nichts weiß
  2. Gegensätze ziehen die Theorie an. So einfach ist das.
  3. Wahre Liebe bringt die Güte im Herzen der falschen Personen zum Vorschein. Weißt du, wie nur einige Menschen das Licht aus der Tiefe der Dunkelheit herausholen können, die in dir lebt? Ja, genauso.

Hier sind die fünf besten Filme, die dieses Klischee monetarisiert haben, aber die Handlung sehr geliebt haben

  1. Dilwale Dulhania Le Jayenge

Raj ist ein Klassenflunker und Bierräuber und verliebt sich Hals über Kopf in Simran, den Stolz ihres Vaters. Also legt Raj seinen nachlässigen Lebensstil fest, um ein besserer Mann für die Frau seiner Träume zu werden.



  1. Raavan

Dieser von Beera entführte Film geht über das Thema Stockholm-Syndrom hinaus, da Raagini sich in ihn verliebt. Sie entdeckt die guten Teile, die unter den schlechten Teilen in Beera existieren, etwas, das Raaginis Ehemann und seine gesamte Polizeiabteilung nicht beachtet haben.



  1. Autobahn

Ein weiterer Film über das Stockholm-Syndrom, der aber wieder viel tiefer geht. Veera verliebt sich in ihren Entführer Mahabir und entdeckt eine andere Art von Freiheit, die sie in ihrer eigenen Familie noch nie erlebt hat.

  1. Tanu Weds Manu Serie

Tanus Verrücktheit ergänzte Manus Geduld perfekt. Während sie ihren Mann in eine Irrenanstalt brachte, liebte Manu sie immer noch mit allem, was er hatte.



  1. Dev D.

Sowohl Chanda als auch Dev waren der böse Junge und das böse Mädchen, aber irgendwie bringt ihre Liebe das Beste aus einander heraus und macht ihre Liebe zu einer realistischen Uhr.