5 Orte, an denen ein Mann möchte, dass wir ihn berühren, während wir uns lieben

Lass deinen Mann nach mehr schnappen

Seine Männlichkeit ist nicht das einzige Spielzeug, das Ihrem Mann gefallen kann. Wie der Körper einer Frau hat auch der eines Mannes bestimmte erogene Zonen, um ihn viel mehr als gewöhnlich einzuschalten. Alles, was Sie tun müssen, ist nicht schüchtern zu sein, wenn Sie die Stellen am Körper Ihres Mannes erkunden. Lassen Sie ihn wissen, dass sein Körper für Sie genauso wertvoll ist wie Ihr Körper für ihn. Arbeite die Magie und lass ihn nach Luft schnappen!

Falls Sie sich beim Liebesspiel nicht über seinen Gürtel gewagt haben, lesen Sie weiter.






1. Die Halsgeschichte

Der Hals ist ein schelmischer Teil seines Körpers, der bei richtiger Handhabung einen Schauer der Ekstase über seine Wirbelsäule senden kann. Der menschliche Hals hat eine erotisch starke Konzentration von Nervenenden, und ein sanfter Biss oder Leck oder nur Küsse können das ganze Ballspiel umdrehen. Und meine Damen, während Sie dort sind, vergessen Sie nicht, auf den Apfel seines Adams zu achten. Beginnen Sie mit den Grundlagen, meistern Sie es wie ein Profi und fahren Sie bis zur Perfektion fort.

'Hälse sind empfindlich' Bildquelle



Verwandte Lektüre: 7 Geheimnisse über Sex Frauen wünschten, Männer wüssten es

2. Der Nippel kräuselt sich

Wenn es ein Geheimnis gibt, das Sie entdecken müssen, ist es, dass seine Brustwarzen einen entscheidenden Schlüssel zum Einschalten enthalten, und dies ist ein Bereich, den Sie nicht verpassen sollen. Brustwarzen sind einer der empfindlichsten Teile seines Körpers, und wenn Sie all Ihre Liebe darauf duschen, gibt es kein Zurück mehr.

3. Sei ganz Ohr

Ohne die kitzelnden Ohrknabbereien kann man nicht intim werden. Ihr Mann liebt es, und das wird ihn dazu bringen, um mehr zu betteln. Ohrläppchen, das Innenfutter und der Rücken seiner Ohren sind Ihre Missionsziele, die Sie mit größter Hingabe und Bereitschaft stimulieren müssen. Sanfte Atemzüge und subtiles Stöhnen können die Dinge in größerem Maße aufpeppen. Aber seien Sie vorsichtig, Ihr Mann möchte erregt werden und nicht in schlampigen Ohrküssen ertrinken. Sei fest, aber zärtlich und konzentriere dich auf die kleinen Dinge, die ihn verrückt machen.



'Konzentrieren Sie sich auf kleine Dinge, die ihn verrückt machen' Bildquelle


4. Die Hengst Liebkosung

Unnötig zu erwähnen, dass sein Penis eine wichtige Rolle (Wortspiel beabsichtigt) bei der Steuerung Ihrer intimen Liebesakte spielt. Was unterschätzt bleibt, ist das langsame Streicheln oder Streichen der Finger über seine Männlichkeit, wenn die gesamte Aufmerksamkeit des Mainstreams auf den mündlichen Akt gerichtet ist. Eine leichte Berührung seines Schafts oder nur harmlose Berührungen seines Frenulums lassen Ihren Mann in den Knien schwach werden. Schruppen Sie es nicht sofort auf, sondern nehmen Sie es so langsam und gleichmäßig und lassen Sie es sich aufbauen.

Verwandte Lektüre:Folgendes bemerken Männer in Ihnen beim ersten Treffen

5. Der G-Punkt

Ein sicher versteckter (buchstäblich) geheimer Ort, den Ihr Mann hat, ist dieser kleine Bereich zwischen seinem Anus und seinem Schritt. Diese Zone ist eine supersensible Zone, über die Ihr Mann vielleicht etwas schüchtern ist, die Sie aber unbedingt erkunden müssen. Diese versteckte Schatztruhe, die oft ignoriert wird, und die richtige Art, sie zu stimulieren, ist der goldene Schlüssel für die verliebteste Erfahrung, die Sie jemals mit Ihrem Mann machen können.

'Lass ihn nach Luft schnappen' Bildquelle

Was Männer von Frauen wollen

Sexting-Profi werden! Befolgen Sie diese 10 Tipps