9 Gründe, warum Frauen beim Sex stöhnen

Frauen machen Lärm, auch wenn sie es sind Sex haben. Einige Frauen können auch im Bett schreien und schreien. Und wenn Sie sich an Ihre Erinnerungen an eine Liebesszene aus dem Film erinnern, wird die Frau immer wieder stöhnen, wenn die Szene heißer wird. Was bringt Frauen dazu, beim Sex zu stöhnen?

Warum stöhnen Mädchen beim Sex?

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Frauen beim Sex all diese Geräusche von 'aah' und 'umms' machen? Ist es ein Vergnügen? Schmerzen? Oder beides?



Klicken Sie hier, um zu lesen: Sexpositionen für maximales Vergnügen für Frauen.

Während einige Männer sagen würden, dass es ist weil sie so erstaunliche Liebhaber sind und Stöhnen zeigen ihre sexuellen Fähigkeiten an, es ist nicht immer wahr. Frauen stöhnen beim Sex aus verschiedenen Gründen, die im Folgenden ausführlich behandelt werden. Es kann hier jedoch angemerkt werden, dass verschiedene Frauen aus verschiedenen Gründen weinen können. Möglicherweise haben wir ein oder zwei verpasst. Fügen Sie also hinzu, wenn Ihnen im Kommentarbereich etwas einfällt.



Klicken Sie hier für 7 Sexpositionen, die jede Frau in ihrem Leben ausprobieren sollte.

Top 9 Gründe, warum Frauen im Bett stöhnen

Wenn wir Sex haben, benutzen wir so viele unserer Sinne, um ihn zu genießen. Warum sollten Ihre auditorischen Sinne dann ignoriert werden? Stöhnen gibt der Fortpflanzung einen Rhythmus, und wenn Sie eine Frau über die Wände Ihres Hauses stöhnen und schreien hören, wären Sie auch versucht gewesen. Ist lauter, schlüpfriger Sex besser und heiß? Was macht Frauen Geräusche im Bett?



Klicken Sie hier, um zu lesen: Einige Frauen sehnen sich nach Sex und Zitronen während der Schwangerschaft.

1. Frauen stöhnen vor Vergnügen

Für Frauen, Intimität und Stöhnen gehen Hand in Hand. So wie Sie beim Anblick von aufgewärmtem Essen auf dem Tisch seufzen, wenn Sie hungrig sind oder ein weiches Bett nach einem anstrengenden Tag auf Sie wartet, ist Stöhnen eine natürliche Reaktion auf das Vergnügen, das eine Frau beim Sex bekommt.



Klicken Sie hier für 12 Lebensmittel, die Ihr Sexualleben verbessern und Ihre Leistung verbessern.

Als sie ihren Höhepunkt erreicht und Freude empfindet, stöhnt sie unwillkürlich vor Ekstase.

Höhepunkt und Vergnügen Bildquelle

2. Stöhnen kann ihn sofort einschalten

Männer werden von den Geräuschen ihrer Frauen angemacht. Wenn sich ein Mann Zeit für die Tat nimmt und nicht in Stimmung kommt, kann eine Frau stöhnen, nur um ihn dorthin zu bringen. Dies hilft besonders, wenn ein Mann nicht in der Stimmung für Sex ist, aber die Frau es will.

Klicken Sie hier, um zu lesen: Wenn mein Mann in der Stimmung ist.

Männer haben oft gestanden, dass die Geräusche, die ihre Frauen beim Sex machen, sie einfach anmachen, auch wenn sie anfangs nicht in der Stimmung waren.

3. Als unfreiwillige Reaktion auf Schmerzen

In Zeiten, in denen er Dinge rau nimmt und dort unten Unbehagen oder Schmerzen verursacht, kann Stöhnen nützlich sein. Ein Stöhnen mit einem schmerzhaften Geräusch kann ihm die Nachricht geben, dass er der Frau Unbehagen bereitet, und er kann langsam und vorsichtig werden.

Klicken Sie hier für 6 Gründe, warum jede Frau masturbieren sollte.

4. Um Dinge schnell zu erledigen

Nicht in der Stimmung heute, aber dein Mann will Sex? Dann stöhne! Stöhnen erregt Männer und bringt sie früh zum Orgasmus. Einige Frauen weinen auch, wenn der Sex zu anstrengend wird und sie ihn bald beenden wollen. Sie beschweren sich, ihre Männer zu erregen und die Dinge schnell zu erledigen.

Hier klicken, um Lesen Sie die Geständnisse eines Sex Call Workers.

Viele Frauen haben geweint, um Sex sofort zu erledigen, und alles ist in Ordnung, bis der Mann weiß, dass Sie es vortäuschen. Das könnte ziemlich schmerzhaft sein und Männer scharf einklemmen.

5. Dinge zu verlangsamen

Wenn ein Mann ein leises Stöhnen vor Vergnügen hört, kommt ihm eine Idee dass die Frau genießt, was er tut. Die Geräusche deines Stöhnens geben ihm die Möglichkeit zu interpretieren, dass du mehr Zeit im Bett brauchst und er sich nicht beeilen muss. Dies hilft Frauen, die Handlung länger zu verlängern, wenn sie damit rechnen, dass der Mann bald einen Orgasmus haben wird.

Klicken Sie hier für Haushaltsgegenstände, mit denen Sie Frauen einen Orgasmus geben können.

Es ist der Ton des Stöhnens, der den Rhythmus des Sex bestimmt. Wenn ein Mann die Geräusche einer Frau richtig durchlesen kann, kann das Paar besseren und angenehmeren Sex haben.

Stöhnen, das den Rhythmus bestimmt Bildquelle

6. Ihr Gehirn ausschalten und sich auf Sex konzentrieren

Frauen haben ein hektisches Leben und manchmal auch nur nicht für Sex eingeschaltet. Mit tausend verschiedenen Dingen im Kopf kann es für einige Frauen schwierig sein, sich auf das zu konzentrieren, was jetzt passiert. Wenn eine Einkaufsliste auf Ihrem Konto läuft oder ein Präsentationslayout Gestalt annimmt, kann es unmöglich sein, das Vergnügen zu genießen, gelegt zu werden.

Klicken Sie hier für Sexspiele, die jedes Paar spielen sollte.

Stöhnen hilft ihnen, ihr Gehirn dahin zu bringen, wo sich ihr Körper befindet.

7. Den Rhythmus des Geschlechts ändern

Wie was dein Mann tut? Stöhne leise.

Gefällt dir nicht, was er da unten macht? Stöhne hart.

Das ist es. Stöhnen hilft Frauen, den Rhythmus im Bett zu ändern. Wenn Sie leise über etwas stöhnen, das er tut, wird Ihr Mann es fortsetzen, weil er weiß, dass es Ihnen gefällt. In ähnlicher Weise wird er auch auf die Idee kommen, was Sie nicht genießen, wenn Sie schmerzhaft stöhnen. So einfach ist das!

Klicken Sie hier für Möglichkeiten, Ihr Sexualleben aufzupeppen.

8. Stiller Sex? Arghh!

Wie wäre Sex, wenn niemand Geräusche machen würde? Da sind Frauen ausdrucksvoller dann Männer, sie haben auch in diesem Fall die Führung übernommen. Ihr Stöhnen, ihre Geräusche und Schreie machen Sex für beide beteiligten Partner angenehmer. Lautlos zum Höhepunkt zu kommen, wäre so ein Stimmungskiller! Wenn eine Frau vor Vergnügen stöhnt, kann es nichts Besseres geben.

Hier klicken, um Lesen Sie, warum diese Frau Sexspielzeug mag.

9. Um ihren Männern zu gefallen

Frauen stöhnen auch, damit sich ihre Männer glücklich und zufrieden fühlen. Ein Mann fühlt sich männlich und stark, wenn er seine Frau dazu bringen kann, unter seiner Umarmung Vergnügen zu empfinden. Leises Stöhnen des Vergnügens gibt ihm die Idee, dass die Frau genießt was er tut und das freut ihn sehr.

Sex wird für Männer aufregender, wenn ihre Frauen vor Vergnügen stöhnen. Stöhnen gilt als Zeichen für guten Sex, aber verwechseln Sie nicht die schmerzhaften Geräusche Ihrer Frau als Zeichen des Glücks.

Als Frauen Sexspielzeug versuchten

Frauen enthüllen ihre Lieblings-Sexkleidung

12 versaute Dinge, von denen jeder Mann träumt