90% der jungen Menschen sind heute mit ihren Exen beschäftigt

Wenn der Ehepartner und sein Ex-Plan ermorden

Der Mord an dem 25-jährigen Dilshit Jariwala in Surat im Jahr 2016 schockierte viele. Der Fall, der anfangs ein Raubmordfall zu sein schien, stellte sich als geplanter Mord heraus, bei dem seine Frau mit ihrem Ex ihn stieß.

Weitere Untersuchungen ergaben, dass Velsee, Dilshits Frau, und ihr Ex-Suketu eine ernsthafte Beziehung hatten, aber aufgrund sozialer Probleme nicht heiraten konnten. Das Duo trennte sich, blieb aber weiterhin über soziale Medien miteinander in Kontakt. Bald entdeckten sie, dass sie beide in unglücklichen Ehen gefangen waren. Anstatt sich scheiden zu lassen, schlüpften sie in den Plan, zuerst Dilshit und dann Suketus Frau zu töten. Das Leben hatte jedoch andere Pläne und sie wurden auf frischer Tat ertappt.



Dieser Mordfall in Surat ist nur einer von vielen Fällen, in denen sich Exen zusammenschließen, um ihre Verlobten oder Partner zu töten. Die in Kolkata ansässige Psychologin Paromita Mitra Bhaumik sagte: „Wenn Sie und Ihr Ex Freunde sind, besteht die Möglichkeit, dass Sie nie verliebt waren oder immer noch verliebt sind, unter dem Deckmantel,„ nur Freunde “zu sein. In solchen Fällen ist es die größte Herausforderung, die Realität zu messen. “



Verwandte Lektüre:Schreiben Sie Ihrem Ex keine SMS - Messaging ist die einfachste Falle, in die Sie geraten können!

Warum sind Trennungen schwierig?

Laut der in Jaipur ansässigen Psychotherapeutin Dr. Anamika Papriwal sind „Trennungen schwierig, wenn Beziehungen geschlossen werden, wenn die Partner so involviert sind, dass die Anwesenheit des einen den anderen beruhigt, aber sie müssen sich trennen, wie in diesem Fall. Unerwiderte Liebe und kein angemessener Abschluss der vorherigen Beziehung erschweren es den Menschen, weiterzumachen. Daher entfachen sie später im Leben, wenn sich ihre Wege kreuzen, ihre Liebesgeschichten. “



Vertreter Bildquelle

Sie fügte hinzu: „Eigentlich ist die Liebesbeziehung von heute nicht sehr tief. Trennungen und Ausbesserungen sind heute eine Norm. Daher besteht die Tendenz, dass Menschen zu ihrem Ex zurückkehren, im Gegensatz zu früher, wo eine Trennung eine Schließung bedeutete. “

Die meisten Experten für psychische Gesundheit sind der Meinung, dass die Tatsache, dass Jugendliche heute die Verbindung zu ihrem Ex nicht beenden, dazu führt, dass sie zu ihnen zurückkehren, wenn die Dinge in ihrer gegenwärtigen Beziehung nicht mehr reibungslos laufen. 'Und sie bleiben in diesem Zyklus gefangen und tun dies oft, was sie später bereuen, wie in diesem Mordfall in Surat', sagte Dr. Papriwal.



Verwandte Lektüre: Ist es in Ordnung, nach einer Trennung immer noch Freunde in den sozialen Medien zu sein?

Beratung und Psychotherapie sind der Schlüssel

Die meisten Psychiater behaupten, dass eine Person, die nach Beendigung einer anderen Beziehung eine andere Beziehung eingeht oder ihr Leben neu beginnt, sich einer Beratung oder Psychotherapie unterziehen muss. „Heute sind 90 Prozent der Jugendlichen mit ihren Exen beschäftigt. Um sie dazu zu bringen, eine Tür zu schließen, bevor sie zu einer anderen Tür gehen, sollten Eltern ihre Kinder ermutigen, sich Beratungsgesprächen zu unterziehen, in denen ihnen beigebracht wird, wie sie sich von ihrem Ex lösen und wie sie in der neuen Beziehung ihr Bestes geben können “, sagte Dr. Papriwal .

Sie behauptete, wenn eine Beziehung nach einer vollständigen Selbstbeobachtung beendet werde, seien die Chancen, zurück zu gehen, geringer. „Meistens ist das Paar in Indien gezwungen, sich zu trennen, oder sie selbst enden in einem Anfall von Wut, nur um es später zu bereuen. Es ist dieses Bedauern, dieses Gefühl, deine frühere Geliebte zu verlieren, das dich zurückbringen lässt. Richtige Beratung hilft in hohem Maße “, fügte sie hinzu.

Verwandte Lektüre: Was sind deine rechtlichen Möglichkeiten, wenn die Trennung zu Rachepornos führt?

Was tun vor einer neuen Beziehung?

Dr. Papriwal hatte einige Hinweise für Mädchen und Jungen, die nach einer Trennung heiraten:

  • Pflegen Sie eine gute Kommunikation mit Ihrem Partner. Sei ehrlich. Wenn Sie eine Beziehung hatten, die Sie beendet haben, vertrauen Sie Ihrem Partner an. Es hilft bei der Festigung Ihrer Beziehung. Das Verstecken wird immer dazu führen, Lügen zu erzählen.
  • Seien Sie offen für Ihre frühere Beziehung. Teilen Sie die Details immer mit Ihrem neuen Partner. Wenn Sie in einer körperlichen Beziehung zu Ihrem Ex waren, vertrauen Sie Ihrem Partner an. Sie müssen die Wahrheit wissen.
  • Wenn Sie jemanden heiraten, der unter Druck steht, sollten Sie sich für eine voreheliche oder psychotherapeutische Beratung entscheiden. Es wird Ihnen helfen, die Tür zu schließen, die Sie zu Ihrer früheren Beziehung führen kann.
  • Eltern, die sich der Tatsache bewusst sind, dass ihr Kind vor der Heirat in einer Beziehung war, müssen ebenfalls Beratungsgespräche führen.
  • Vergleichen Sie niemals Ihren jetzigen Partner mit Ihrem Ex, wenn Sie sich gestritten haben. Es ist menschlich, gut über etwas nachzudenken, das Sie vermissen. Solche Vergleiche werden Ihre Situation nur verschlechtern und Sie dazu bringen, zu der Person zurückzukehren, mit der Sie Verbindungen geknüpft haben.
  • Schnapp dir Krawatten mit deinem Ex. Stellen Sie sicher, dass Sie auch in sozialen Medien oder auf Facebook nicht mit ihnen in Kontakt stehen. Wenn Sie in ihren Profilen, Updates und Fotos stöbern, werden Sie sich freuen. Dies wiederum wird Sie dazu bringen, zu Ihrem Ex zurückzukehren.

Wahre Liebe bedeutet, lautlos klebrig zu essen

8 Anzeichen dafür, dass Sie sich in einer Rebound-Beziehung befinden

Es ist schwer zu glauben, aber die Liebe zwischen Shiva und Sati ist auch heute noch relevant