Anpassung in der Ehe: 10 Tipps für frisch verheiratete Paare, um ihre Beziehung zu stärken

Nach Jahren in der Dämmerungszone des Seins “Für immer allein', Haben Sie sich endlich zusammengetan und hatten gerade diese große, fette indische Hochzeit, die Sie sich immer gewünscht haben? Selbst wenn Sie diese wunderschöne Flitterwochenbräune pflegen, mit neuen Verwandten umgehen, eine Namensänderung vornehmen, stellt sich die uralte Frage: 'Wie ist das Eheleben?' Die Brille mit dem Rosenrand ist endlich abgenommen, und Sie beginnen langsam, eine Bestandsaufnahme dessen zu machen, was Fantasie und was real ist, während Sie sich an die Neuheit des Heirats anpassen. Anpassung in der Ehe ist ein lebenslanges Unternehmen, das unmittelbar nach der Hochzeit beginnt.

Es wird tagelang laute Kämpfe, zerbrochene Tassen und verletzte Egos geben. Ein frisch verheiratetes indisches Paar ist das Zusammentreffen zweier unvollkommener Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund und unterschiedlichen Lebenserfahrungen, die sich kennenlernen, während sie den größten Teil ihrer Wachstunden zusammen verbringen. Eine neue Ehe braucht daher Geduld, Zeit und viel Raum für Anpassungen, Meinungsverschiedenheiten und Unvollkommenheiten.



Zehn Tipps für verheiratete Paare, um ihre Beziehung zu stärken

Egal, ob Sie eine Liebe haben oder ein Match arrangiert haben, der Trick hier besteht darin, klar mit dem Partner über Ihre Stimmungen, Ängste, Ernährungsmerkmale, Gesundheitsprobleme, Beschwerden und exzentrischen Verwandten zu kommunizieren et al. Diese exklusiven Informationen über Ihren Partner können Ihren Kommunikations- und Beziehungsstil beeinflussen und die Bindung fördern. Wir erklären Ihnen, wie Sie mit Situationen und Irritationen umgehen und Anpassungen in der Ehe vornehmen, um Ihre Bindung zu stärken.



1. Einige Dinge werden Sie über Ihren Partner irritieren

Wohlgemerkt, nicht alles in einemneue Ehe wird dich beeindrucken. Winzige Details wie die Ausgabegewohnheiten eines Partners, seine Hygienestandards, sein Workaholic-Charakter, seine sozialen Medien und seine Spielsucht, seine Bindung zu seinen Eltern oder seinem besten Freund können Sie dumm machen.

Bleiben Sie jedoch sich selbst und Ihren Erwartungen an Ihren Ehepartner gegenüber authentisch. Vermitteln Sie klare Grenzen für Themen, die für Sie nicht verhandelbar sind. Bügeln Sie die weniger wesentlichen Schwachstellen oder Meinungsverschiedenheiten aus, indem Sie sie mit Geduld, Humor und Gesprächen mit Ihrem Partner angehen. Dies wird Ihnen helfen, sich in einer Ehe besser anzupassen.

2. Werden Sie erfinderisch, während Sie sich nach einem Kampf versöhnen

Nicht übereinstimmende Gedanken zwischen ein paar



Viele, wenn nicht die meisten der Slinging-Matches werden über harmlose Dinge wie die TV-Fernbedienung, Bildschirmzeit, Urlaub, Geld, Kindernamen oder sogar Haustiere hinweg sein. Hinzu kommen Faktoren wie Arbeitsstress, Anpassung an Veränderungen, Erwartungen und anstrengende Lebensstile, die eine moderne Ehe wackeln lassen können.

Aber denken Sie daran, dieses Ego und die kühlen Gemüter mit Romantik und Humor loszuwerden. Gönnen Sie sich romantische Gesten, Verabredungen und einige leidenschaftliche Possen im Schlafzimmer, um diese Magie wieder aufleben zu lassen.

Geben Sie Ihrem Lebensgefährten Platz und tragen Sie Ihre kreative Mütze. Manchmal reicht die richtige Geste, eine hochgezogene Augenbraue, ein Lächeln, eine Umarmung oder ein lustiges Gespräch aus, um die Gleichung richtig zu stellen. Also nicht zurückhalten.



3. Es wird unzählige Verwandte und unaufgeforderte Ratschläge geben

Die große indische Familie steht auf den Beinen seiner großen Familienbasis und endlosen Chachas, bua, Brüste und ihre Utensilien. Heiraten kann Sie für die Prüfung und den Klatsch öffnen.

Wenn Sie sich in der Ehe friedlich anpassen möchten, lernen Sie, Verwandte oder Personen ausfindig zu machen, die für Ihren Ehepartner und Ihre unmittelbare neue Familie von Bedeutung sind. Den Rest stumm schalten! Vermeiden Sie es, über die Meinung anderer nachzudenken, und schützen Sie Ihre emotionale Energie vor Klatsch und Verleumdung. Konzentrieren Sie sich ausschließlich aufeinander.

4. Sie streiten sich um die Eltern der anderen

Abgesehen von Geld ist dies ein häufiger Streitpunkt für indische Paare. Erwartungen der Eltern an zukünftige Enkelkinder, Innenräume, Kindererziehung, finanzielle Vermögenswerte, Investitionen und Ersparnisse, Urlaub und Interaktionen mit ihnen; schwer auf ein frisch verheiratetes Paar drücken.

Denken Sie daran, Ihre Ehe nicht mit mehreren Meinungen zu überfüllen und das zu tun, was Ihnen beiden am besten passt. Führen Sie offene Gespräche (manchmal laute) und lüften Sie Ihre Leiden. Lassen Sie Ihren Partner wissen, was Sie denken und fühlen. Machen Sie sich ein Bild und denken Sie daran, für beide Elternteile gesunde Grenzen zu ziehen, wenn sie überheblich sind, und setzen Sie sich bei Bedarf auch für Ihren Partner ein.

5. Ihr Partner ist nicht Ihr bester Freund

Denken Sie daran, Ihr Partner wurde anders als Sie erzogen. Denken Sie daran, dass sie ganz andere Lebenserfahrungen hatten. Sie stimmen möglicherweise nicht mit allem überein, was Sie zu sagen oder zu tun haben. Vermeiden Sie es, in die Falle zu tappen, echte Verbindungen zu vermeiden oder Freundschaften Erwarten Sie dasselbe nur von Ihrem Partner. Niemand kann immer 100% objektiv über Ihre Lebenserfahrungen sein, also erwarten Sie es nicht.

6. Niemand hat die Ehe herausgefunden

Mann und Frau müssen zusammenarbeiten

Jede Hochzeit ist anders, aber Respekt und gegenseitige Liebe und Verständnis sind entscheidend für ihren Erfolg. Niemand, einschließlich Ihrer Eltern oder Großeltern, hat die Regeln dieses Spiels herausgefunden. Jede Ehe hat ihren Rhythmus und kann je nach Partner individuell gestaltet werden. Die Anpassung der Ehe muss zu Ihren gegenseitigen Bedingungen erfolgen.

Unaufgeforderte Ratschläge zu Ehe, Erwartungen und Meinungen anderer verdrängen eine Ehe. Sprechen Sie die Dinge aus und legen Sie größten Wert auf die Gefühle des anderen.

7. Die Ehe ist eine Menge Arbeit von beiden Partnern

Zeit investieren und Leidenschaft in die Ehe und langsam gegenseitiges Vertrauen aufbauen. Behalten Sie die Ziele und Träume des anderen im Auge, haben Sie Ihren Ehepartner immer und jeden Tag zurück. Seien Sie gegenseitig Rock und Resonanzboden. Lassen Sie Ihre konsequente Liebe dem anderen Vertrauen geben.

8. Lass die Vergangenheit sein

Wir alle haben eine Geschichte, und niemand sollte sein Gefangener sein müssen. Vermeiden Sie es auch, Ihren Ex- oder Highschool-Schatz zu erwähnen, wenn Sie eine neue Beziehung zwischen Mann und Frau eingehen. Vergleichen Sie Ihren Partner nicht mit früheren Liebhabern oder Kollegen und verstärken Sie negative Gefühle und mangelndes Vertrauen in die Beziehung.

9. Lassen Sie Social Media nicht in Ihre gemeinsame Zeit

Versuchen Sie, wie wir könnten, sozialen Medien und elektronische Geräte haben einen Weg in unser Leben gefunden und üben auch einen ungesunden Einfluss auf unser Leben aus. Während viele von uns Jobs haben, bei denen wir rund um die Uhr mit sozialen Medien verbunden sein oder arbeiten müssen, denken Sie daran, sich Zeit für Ihren Ehepartner zu nehmen.

Social Media kann eine Lücke in der Beziehung schaffenBildquelle

Beginnen Sie damit, Zonen in Ihrem Schlafzimmer für soziale Medien auszuschalten, beliebte Shows oder Filme zusammen anzusehen und regelmäßig gemeinsam digitale Entgiftungen während der Feiertage, Verabredungen usw. durchzuführen.

Vergleichen Sie Ihre Beziehung nicht mit Ihren Kollegen in den sozialen Medien, da dies die Ehe unnötig ängstigt und belastet. Vermeiden Sie es, Ihren Lebensgefährten in den sozialen Medien zu verfolgen und seine Beiträge zu mögen. Es ist unnötig und unausgereift, online über alle Interaktionen auf dem Laufenden zu bleiben.

10. Bleib immer authentisch für dich

Schließlich haben wir alle ihre eigenen Schwachstellen und Mängel. Wenn Sie sich also an die Ehe gewöhnen, ist es gut, nicht aus den Augen zu verlieren, wer Sie sind, wenn Sie versuchen, sich in die Stereotypen der Gesellschaft eines typischen Ehemanns oder einer typischen Ehefrau einzufügen. Pflegen Sie Ihre Leidenschaften und Freundschaften, denn sie helfen Ihnen, mit Ihrem authentischen Selbst in Kontakt zu bleiben. Ändern Sie Ihre Identität nicht so, dass sie in die Form eines anderen passt.

Oben sind einfache Möglichkeiten aufgeführt, wie Sie sich in Ihrer Ehe anpassen und die üblichen Probleme bei der Anpassung der Ehe vermeiden können. Sowohl Männer als auch Frauen verfolgen unterschiedliche Ansätze, um in eine Ehe zu passen. Anpassungen der Ehe erfolgen nicht über Nacht, sondern sind das Ergebnis einer bewussten Strategie. Geduld und Respekt, gepaart mit Liebe, machen Ihre Hochzeit in ihrer Grundlage zuverlässiger.

5 Mal haben unsere Bollywood Heartthrob Shahid und Mira die Beziehungsziele für uns neu definiert

5 Paartherapiesitzungen, die Sie zu Hause ausprobieren können

7 süße Dinge, die jedes frisch verheiratete Paar tut, egal wie albern sie sind