Ärgerliche Dinge, die Freunde tun

Jedes Mädchen, das jemals mit einem Freund zusammengelebt hat, weiß, dass es nicht immer ein rosiges Bild ist. Freunde (Jungs im Allgemeinen) machen die nervigsten Dinge, die uns Mädchen höllisch verrückt machen. Wir sind sicher, dass Sie sich auch darauf beziehen können.

Wissen Sie, wann sie Chai oder Kaffee mit so viel Geräusch schlürfen, dass selbst die nervigste Tante in der Nachbarschaft nach Ohrstöpseln sucht?



Sie üben, wie man perfekt auf den Wäschekorb zielt, indem sie nasse Handtücher auf uns werfen. Dann ist das Chaos, das sie auf dem Bett, auf der Couch, auf dem Boden, in der Küche und überall im Haus hinterlassen, für sie immer bequemerweise nicht vorhanden. Immer wenn wir sie bitten, den Raum zu putzen, kommen sie auf eine lahme Ausrede nach der anderen, dann auf eine andere, und wenn sie endlich dabei sind, machen sie alles falsch.



Immer wenn sie zum hundertsten Mal unsere Zahnbürste verlieren oder wie kranke Monster schleudern, nachdem sie in der Jungennacht zu viel getrunken haben, müssen uns alle genialen Freunde sagen, dass wir überreagieren!

Sie bitten um einen Bissen von unserem Essen und schlucken die Hälfte davon auf einmal.



Wenn wir mit diesen Freunden zusammen unterwegs sind, müssen wir Mädchen langsam laufen, um ihrem Tempo zu entsprechen. Jungs, es gibt einen Unterschied zwischen Gehen und Laufen! Sie hören fast nie zu, worüber wir sprechen, und ihr letzter Ausweg, um das Thema zu ändern, läuft auf „Sex kare?“