Arshad Warsi und Maria Goretti: Durch dick und dünn

Arshad Warsi und Maria Goretti sind seit 18 Jahren verheiratet. Sie haben dick und dünn durchgemacht und in Bollywood überlebt und sind immer noch sehr verliebt. Sie trafen sich, als er nur ein Choreograf war und sie begann ihm zu helfen. Das Paar hat einen Sohn, Zeke, und eine Tochter, Zene Zoe.

Sie hatten einige schwierige Zeiten.

Wir sind jetzt glücklich, aber ja, wir hatten auch unsere schwierigen Zeiten. Ich produzierte einen Film und war die längste Zeit von zu Hause weg. Wenn ich arbeite, setze ich mein Herz und meine Seele ein. Ich habe Tag und Nacht geschossen. Als Autor und Produzent saß ich nachts da und diskutierte das Drehbuch, seit wir am Tag drehten. Maria war sehr wütend auf mich.



Ich war ein ganzes Jahr lang nicht mit ihr in Kontakt, da ich mit dem Schießen beschäftigt war. Ich habe meine Familie ignoriert. Maria kam nach London, aber ich hatte dort keine Zeit für sie.

Wir hatten einen Streit. Aber dann wurde mir klar, dass sie Recht hatte. Es gibt keinen Job, der wichtiger ist als Ihr Zuhause und Ihre Familie. Ich gebe mich ganz meiner Arbeit hin und musste mich bei Maria entschuldigen. Ich denke, wenn ich an ihrer Stelle wäre, wäre ich auch wütend gewesen. Ich setzte mich und dachte darüber nach. Es wurde alles geklärt und wir sind immer noch zusammen. Ich liebe sie zu sehr, um sie zu verlassen.

Verwandte Lektüre:'Du musst einen Grund herausfinden, zusammen zu bleiben' - Rohit Kamra



Was hast du getan, um deine Ehe am Laufen zu halten?

Ich nehme mir frei, verbringe Zeit zu Hause und mache sie immer glücklich.

Sie braucht keine Diamanten oder Autos. Sie muss ein ruhiges Abendessen oder Blumen zu ihren Füßen haben.

Verwandte Lektüre:Verliebt in meine Frau, weil sie 'anders' ist



Mir ist klar geworden, dass wir uns Zeit für unsere Lieben nehmen müssen. Ab dem nächsten Mal werde ich während meiner Dreharbeiten Pausen einlegen, um Zeit mit meiner Familie zu verbringen. Ich werde kompetente Leute einstellen und meine Daten ausgleichen. Sonntags verbringe ich Zeit mit meinen Kindern. Ich fahre mit dem Fahrrad. Wir kämpfen und spielen Wassersport. Für sie ist es ein Schrotttag. Wir machen Familienurlaub.

Wer ist der erste, der sich entschuldigt und Kämpfe zwischen Ihnen regelt?

Ich bin derjenige, der sich entschuldigt. Entschuldigung ist für mich meditativ.

Was für ein Vater bist du?

Ich bin mehr an meinen Sohn gebunden als an meine Tochter. Mein Mädchen ist viel stärker. Sie hat ihren eigenen Verstand. Du kannst sie nicht täuschen und mitnehmen. Wenn sie etwas tun will, wird sie es tun, egal was passiert. Sie ist sehr gut organisiert wie Maria. Mein Sohn ist unschuldig. Er ist sehr naiv. Ich glaube, ich sehe mehr von mir in ihm. Ich bin ziemlich leichtgläubig und viele Leute haben es ausgenutzt.

Ich habe überall in meinem Haus Kameras und würde sie von überall auf der Welt aus sehen. Da ich die meiste Zeit unterwegs bin, gebe ich ihnen viel Freiheit. Immer wenn ich zu Hause bin, habe ich eine tolle Zeit mit ihnen. Wir fahren lange und reden über so viele Dinge. Es ist wichtig, eine solche Beziehung zu haben.

Ich hatte kein Fahrrad und habe es gekauft, als ich anfing zu verdienen. Ich habe einen Tanzwettbewerb gewonnen und bin mit meinem Geld ins Ausland gereist. Alles kam spät in meinem Leben. Meine Kinder sind gesegnet; Sie haben alles, was sie wollen, aber wir verwöhnen sie nicht.

Möchten Sie, dass Ihre Kinder Ihrem Beruf nachgehen?

Wir werden sie bei allem unterstützen, was sie tun. Meine Tochter ist eine natürliche und das ist ein großes Problem.

Zwölf Anzeichen dafür, dass Sie in einer glücklichen, gesunden Beziehung sind

Was tun, wenn Intimität Schmerzen und kein Vergnügen verursacht?

Ich bin in einer Fernbeziehung mit einer älteren verheirateten Frau, aber ist es Liebe?