Herausforderungen in einer lebendigen Beziehung in Indien

Live-in-Beziehung ist die meistbesuchte 'Evolution in dem 'Liebesleben von vielen jungen indischen Paaren. In der Tat, wenn wir sagen, dass es die Ehe ersetzt / oder verzögert hat, dann ist es nicht falsch. Nachdem Sie viele Hollywood-Filme und westliche TV-Shows gesehen haben, sind auch Sie jetzt davon überzeugt, dass eine Live-in-Beziehung viel besser ist, als direkt in die Ehe zu springen. Das Konzept wurde in Indien mit vielen Bollywood-Stars populär gemacht. Filme, Fernsehserien, Ihre Nachbarschaft - Live-in-Beziehungen sind in allen Lebensbereichen beliebt, zumindest in den U-Bahnen. Es scheint sehr praktisch zu sein und ein wenig Training am Arbeitsplatz vor der Heirat kann keinem von Ihnen schaden, oder?

Nicht ganz! Sie haben hier eine sehr wichtige Variable übersehen. Ihr Land und die Gesellschaft, in der Sie leben. Indien kann sich an vielen Fronten sprunghaft modernisieren. Live-in-Beziehungen gehören jedoch nicht dazu. Noch nicht so sehr.



Obwohl es sich um ein Konzept handelt, das gerade in kosmopolitischen Städten immer beliebter wird, geschieht es nicht schnell genug. Ein großer Teil der Gesellschaft befasst sich immer noch mit lebenden Beziehungen mit Verachtung. Wenn Sie sich entschlossen haben, mit Ihrem Partner irgendwo in Indien zu leben, sollten Sie sich der potenziellen Herausforderungen bewusst sein, denen Sie möglicherweise gegenüberstehen.



Bildquelle

Soziale Kritik, wenn Sie eine lebendige Beziehung haben

Die meisten Inder, insbesondere die älteren Generationen, betrachten das Leben in Beziehungen immer noch als Tabu. Es ist sehr wahrscheinlich, dass deine Eltern selbst in diese Kategorie fallen. Für sie gilt das Zusammenbleiben nur nach einer legitimen Ehe, und das Leben in ihnen passt nicht zu ihren begrenzten Wahrnehmungen. Während Sie in der Lage sind, die Vorteile einer lebendigen Beziehung zu erkennen, sind Ihre Ältesten völlig dagegen. Diese „Generationslücke“ kann Ihre Beziehung zu Ihren Eltern gefährden. Sie könnten sogar heftigen Widerständen älterer Familienmitglieder ausgesetzt sein und sogar von Familientreffen und gesellschaftlichen Ereignissen ausgeschlossen sein.



Die Live-in-Beziehung geheim halten

Es ist eine Art Trend unter vielen Paaren in Indien, die darin leben, es vor ihren Familien geheim zu halten. In diesen Fällen lebt das Paar beruflich außerhalb seiner Heimatstadt und beschließt, einzuziehen, ohne seine Familien zu informieren, aus Angst vor Missbilligung. Dies führt natürlich zu verschiedenen Komplikationen, z. B. zum Verstecken der gesamten Existenz Ihres Partners beim Besuch der Eltern, einschließlich des Auszugs für die Dauer ihres Aufenthalts. Wenn Sie über diesen Weg nachdenken, denken Sie über die Folgen eines außerplanmäßigen Besuchs der Eltern nach!

Ein Haus finden - harte Wette

Ein Haus zum Wohnen zu finden, ist die nächste große Herausforderung, die Sie bewältigen müssen, wenn Sie versuchen, bei Ihrem Partner einzuziehen. Unglaublich, wie es in diesem modernen Zeitalter der Globalisierung klingen mag, die Suche nach einem Haus für sich selbst kann selbst in kosmopolitischen Gebieten eine ziemliche Suche erfordern. Nicht viele Leute werden bereit sein, Ihnen ihr Haus zu vermieten. Wenn Sie sich für den Kauf einer Wohnung entscheiden, werden Sie möglicherweise von anderen im Gebäudekomplex oder in der Nachbarschaft sozial kritisiert. Viele Paare erklären sich fälschlicherweise als verheiratet, um diese Herausforderung zu meistern.

Auseinandersetzung mit finanziellem Druck

Wusstest du? Der Erfolg eines zusammenlebenden indischen Paares hängt ganz davon ab, wie geschickt es damit umgeht finanzieller Druck. Der Umgang mit der zusätzlichen Belastung durch Ausgaben, einschließlich Haushaltsbudgets oder die Organisation des jährlichen Mietvertrags, ist anders. Sind Sie jedoch bereit, größere finanzielle Probleme zu bewältigen? In einigen Fällen investiert einer der Partner möglicherweise alle Ersparnisse in das Zusammenleben, während der andere möglicherweise nicht alle Finanzkarten öffnet. Entweder können sie ihre individuellen Schulden oder Gehaltseinkommen voreinander verbergen. Dies kann Sie in eine ziehen finanziell missbräuchlich Beziehung. Bist du dafür bereit?



Finanzielle / berufliche Herausforderungen können schwierig sein

Stellen Sie sich die Szenarien vor: Was werden Sie als Nächstes tun, wenn Ihrem Partner bei der Arbeit ein rosafarbener Beleg ausgestellt wird oder er bei seiner Unternehmensgründung kontinuierliche Verluste erlitten hat? Wirst du den Ausstiegsweg wählen oder ihnen emotional helfen, sie finanziell unterstützen, um ein solches Durcheinander zu überwinden? Auch wenn es auf dem Papier keine Verpflichtung wie „Ehe“ gibt, sind Sie beide der „Liebe“ verpflichtet. Wenn Sie sich lieben, verstehen Sie ihre inneren Turbulenzen, helfen Sie ihnen, ihr inneres Vertrauen zurückzugewinnen, und unterstützen Sie sie bei allen Höhen und Tiefen. Verstehen Sie vor dem Eintritt in ein Live-In, dass es sich um eine laufende Arbeit handelt und dass Paare viel investieren müssen, um alle möglichen Herausforderungen zu meistern. Die unermüdliche emotionale Unterstützung bei schwierigen beruflichen oder geschäftlichen Herausforderungen kann als Seitenwender für Ihre Beziehung dienen. Denken Sie also über die potenziellen finanziellen Risiken nach und bereiten Sie sich darauf vor, sich in jeder Situation gegenseitig zu unterstützen, bevor Sie sich zu einem Live-In verpflichten.

Im Auto streiten: Bildquelle

In Monotonie gefangen

Viele Paare im Zusammenleben verpassen den Funken ihrer Datierungstage. Diejenigen, die immer noch nicht klar sind, ob sie bereit sind, sich zu engagieren, beginnen, die Blütezeit ihrer Beziehung mit den kombinierten Herausforderungen der Gegenwart zu vergleichen. Beschäftigte professionelle Termine von Partnern können manchmal zu einem Bösewicht werden, was zu Unzufriedenheit in der Romantik führt. Einer / beide denken möglicherweise, dass die Partner nicht mehr gleich sind. Sie können den Spaß und den Nervenkitzel des Datings im Leben vermissen. Für solche Paare gibt es hier eine Realitätsprüfung. Das Leben ist kein blumiges Bild von glücklichen Nachwirkungen, und die Bewohner sind in Indien vielen Risiken und Einflüssen ausgesetzt. Wenn Sie sich jedoch gegenseitig verpflichtet fühlen, können Herausforderungen der Monotonie durch nächtliche Fahrten, kleine Geschenke, Verabredungen und viel Kuscheln gemeistert werden.

Keine 'Ich-Zeit' im Live-In

Jemanden zu treffen und jemanden rund um die Uhr im Haus zu haben, ist eine ganz andere Erfahrung. Bei ständiger Gesellschaft im Haus spüren die Lebenspartner möglicherweise den Platzmangel und die „Ich-Zeit“ in ihrem Leben. Dieses beengte Gefühl könnte zu einer bitteren Trennung führen. Wenn Sie jedoch mit Ihrem Lebenspartner über „Ich-Zeit“ diskutieren und offen sind, können die Dinge für Sie beide ziemlich einfach sein. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihre Perspektive zu ändern, sich auf Ihre Interessen und Hobbys zu konzentrieren und sich mit Ihren Freunden zu verbinden. Die gegenseitige Achtung des Raums ist für die Langlebigkeit einer lebendigen Beziehung von entscheidender Bedeutung. Konzentrieren Sie sich nach dem Verweilen auch auf Ihren Partner und halten Sie ihn nicht für selbstverständlich. Kochen Sie ein gutes Essen, planen Sie Verabredungen, buchen Sie einen Film oder eine Stand-up-Comedy-Show. Zeigen Sie, dass Sie sich um ihn / sie kümmern, und sehen Sie, wie gut sie auf Ihre liebenswerten Gesten reagieren.

Ungeplante Schwangerschaft: Bildquelle

Verlassen der „Mutter“ nach ungeplanter Schwangerschaft

In einem Land, in dem vorehelicher Sex immer noch ein Tabu ist, stellt eine ungeplante Schwangerschaft eine Mammutherausforderung für lebende Paare dar. Diese herausfordernde Situation könnte für beide Partner eine Testzeit sein, insbesondere wenn sie ihre langfristigen Pläne oder ihre Ehe noch nicht herausgefunden haben. Einige Paare entscheiden sich möglicherweise gegenseitig für eine Abtreibung, um dieses Problem zu beseitigen. Sogar das indische Gericht berechtigt eine Frau, über „Abtreibung„In ihrer lebendigen Beziehung. Dennoch können Paare aufgrund des Meinungskonflikts unter Reibereien leiden. Vielleicht möchte die Dame das ungeplante Baby haben und der Mann nicht. Extreme Konsequenzen könnten ebenfalls zum Auseinanderbrechen führen. Wenn die Mutter beschließt, das Kind im Alleingang zu erziehen, kann es in Indien einem sozialen Stigma ausgesetzt sein.

Ehekomplikationen nach ungeplanter Schwangerschaft

Wenn der Vater des Kindes beschließt, die „schwangere“ Mutter aus Liebe zu heiraten, sind die lebenden Paare wiederum zahlreichen unerwünschten Einflüssen ausgesetzt. Die erste Herausforderung besteht darin, beide Familien einzubeziehen, die Wahrheit des Augenblicks, dh die Schwangerschaft, zu enthüllen und sie von Ihrer Ehe zu überzeugen. Stellen Sie sich nun die Situation vor, in der Familien nicht einmal wissen, dass ihre Kinder in einem Wohnheim leben. Und jetzt müssen sie „Kompromisse eingehen“ und dabei den Ruf der Familie im Auge behalten. Manchmal geben solche Eltern dem Bedürfnis der Stunde nach und segnen das Paar mit einer einfachen Ehe. Aber es kann Jahre dauern, bis sie die Beziehung akzeptieren

Missbrauchsrisiken auf einem Allzeithoch

Trotz der Entscheidung des Obersten Gerichtshofs von Indien Dies berechtigt Frauen, die als Ehefrau in einer „Wohn-in-Beziehung“ bleiben, zu einem Mangel an sozialer Sicherheit beleidigende Beziehung. Eine Frau kann am Ende dem falschen Mann vertrauen und all ihre finanziellen Vermögenswerte oder Ersparnisse verlieren. Wenn er ein Kontrollfreak ist, möchte er möglicherweise Dinge im Haus, die seinen Wünschen entsprechen, was auch zu vielen Auseinandersetzungen und Kämpfen führen kann. Die Missbrauchsgeschichten können eine drastische Wendung mit einer Reihe toxischer Einflüsse wie Namensnennung, sexuellem Missbrauch und emotionaler Erpressung nehmen. Aufgrund fehlender sozialer Akzeptanz und mangelnder Beteiligung der Familie muss die Dame möglicherweise nur das Missbrauchsmuster tragen.

Unsere Bonobologie-Berater raten solchen indischen Paaren, die potenziellen gesellschaftlichen Herausforderungen und Risiken zu verstehen, bevor sie sich mit Bedacht auf ein Leben einlassen. Vertraue uns; Live-Ins könnten ein neuer Anfang sein, nach dem Sie beide als Paar Ausschau halten. Segeln Sie also durch die herausfordernde Beziehungsflut und tauchen Sie gestärkt wie immer als Paar auf.

Was sind die Nachteile von Live-in-Beziehungen?

Was unterscheidet eine missbräuchliche Beziehung von einer normalen

Wie kann man sich vom Partner trennen, wenn man zusammen lebt?