Alles, was Sie über die 7 Arten von Angelegenheiten wissen müssen, die es gibt

'Ich hatte eine Affäre' ist wahrscheinlich der schlimmste Albtraum für den Ehepartner, der dies von seinem Gegenüber hören muss. „Hast du mit ihnen geschlafen? Wie oft?'. Die betrogene Person möchte alle Details wissen, obwohl sie weiß, dass es sie auseinander reißen und wahrscheinlich die Ehe für immer verändern wird.

Klicken Sie hier, um zu lesen: Geständnisgeschichte, was ich aus meiner Affäre mit einem verheirateten Mann gelernt habe.



'Affäre' ist heutzutage ein weit verbreitetes Wort, aber nicht alle Angelegenheiten sind gleich. Untreue findet ihren Weg auf 7 Arten. Es ist wichtig zu wissen, welche Art von Affäre ein betrügerischer Partner hatte, um die Entscheidung für die Zukunft zu treffen, die Beziehung zu beenden oder damit fortzufahren. Jede Affäre wird der Ehe / Beziehung zutiefst schaden, auch wenn sie die beteiligten Personen unterschiedlich betrifft.



Klicken Sie hier, um zu lesen: Ihre SMS an mich enthüllte die Affäre meines Mannes.

Es wurde gesagt, dass Frauen können normalerweise noch einen One-Night-Stand akzeptieren würde aber eine emotionale Verbindung ihres Mannes mit dem Affärenpartner nicht tolerieren und Männer würden wahrscheinlich eine emotionale Verbindung akzeptieren, würden aber auf das Dach stoßen, wenn sie erfahren, dass körperliche Untreue begangen wurde. Gibt es also verschiedene Arten von Angelegenheiten? Ja, Experten klassifizieren sie je nach Art ihrer Natur in sieben verschiedene Kategorien. Erfahren Sie mehr über die 7 Arten von Angelegenheiten in diesem Stück.



Klicken Sie hier, um zu lesen: Die 7 Schritte zum Überleben einer Affäre.

7 Arten von Angelegenheiten, von denen Sie nichts wussten

Wenn Sie nur darüber nachgedacht haben, wie eine Affäre entweder emotional oder sexuell oder beides sein kann, sind Sie kurz davor, ratlos zu werden. Im Zeitalter der Selbsterforschung und der digitalen Begeisterung gehen die Dinge weit über diese beiden hinaus. Sie möchten vermeiden, Ihren Partner zu betrügen, und versuchen, einen geeigneten Weg zu finden, vielleicht nur Nachrichten in den digitalen Medien auszutauschen oder sich mit jemandem zu beschäftigen, während Sie gerade eine aktuelle Beziehung beenden, die sogar als Exit-Affäre bezeichnet wird! Interessanterweise denken Sie vielleicht, es sei nur Freundschaft oder vielleicht sogar ein bisschen mehr, aber nachdem Sie dieses Stück gelesen haben und laut Psychologen werden Sie feststellen, dass Sie es bereits sind in einer Affäre!

Wie viele Arten von Angelegenheiten sind Dort und was ist das Grund für diese Untreue? Entsprechend der Psychologie der Angelegenheiten haben Experten 7 verschiedene Arten von Angelegenheiten klassifiziert. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, und prüfen Sie, ob Sie oder Ihr Partner zu einem passen.



Klicken Sie hier, um zu lesen: Es ist in der Tat seltsam, wie außereheliche Angelegenheiten beginnen.

1. Eine sexuelle Angelegenheit - das klassische Betrügen

Die sexuelle Affäre ist die häufigste aller Arten von Affären. Sie wissen, dass Sie untreu sind, aber mache es trotzdem. Dies ist wie eine rein physische Handlung zwischen zwei Menschen ohne viel emotionales Hullaballoo. Dies würde eher als eine Affäre oder eine Gelegenheitsverbindung klassifiziert, von der Ihr Partner nichts weiß. Sexuelle Angelegenheiten sind wie der Begriff in erster Linie sexueller Natur und meistens versuchen beide beteiligten Partner, ihre Urinstinkte zu befriedigen.

Klicken Sie hier, um zu lesen: Die Affäre hilft mir, meine geschlechtslose Ehe zu überleben.

Dies beginnt fast immer als „nur Sex“. Es kann sich um eine zufällige Person oder einen Freund handeln, mit dem Sie Vorteile suchen. Die Person spielt keine Rolle, die Aktivität tut es.

Die Affäre beginnt als rein sexuelle Erfahrung ohne zu viel Austausch von Emotionen und Gefühlen, wie a ohne weitere Bedingungen Beziehung. Das Leben dieser Angelegenheiten beschränkt sich auf die Befriedigung sexueller Bedürfnisse oder bis sie sich zwischen den Laken als angenehm und unterhaltsam empfinden. Sobald die sexuelle Bedürfnisse zufrieden sind und das sexuelle Interesse an dem anderen verlieren, enden diese Angelegenheiten normalerweise.

Klicken Sie hier, um zu lesen: Eine Angelegenheit, die mein Leben erleuchtete

Allerdings beginnt es als Gelegenheitsspiel, kann es aber möglicherweise zu etwas viel Stärkerem heranwachsen. Körperliche Intimität kann den Grundstein für emotionale Intimität legen, und im Laufe der Zeit können Affärenpartner ein Gefühl des gegenseitigen Engagements verspüren, fast wie es Ehepartner tun.

Bildquelle

2. Eine emotionale Angelegenheit - Betrug ohne körperliche Intimität

Kannst du es eine Affäre nennen, wenn die 'Liebenden' keinen Sex haben? Ja, du kannst. Ein emotionale Angelegenheit beginnt mit einer harmlosen Freundschaft und entwickelt sich langsam zu einer tiefen Verbindung. Manchmal verwandelt es sich in eine platonische Beziehung wo die emotionale Bindung, die mit dem Affärenpartner geteilt wird, in den Raum des Ehepartners treten kann. Dies kann äußerst gefährlich sein und den Frieden und die Liebe aus der Ehe selbst untergraben. Sie täuschen sich selbst, indem Sie sich denken lassen, dass dies kein Betrug ist, da Sie keine sexuelle Übertretung begangen haben. Aber selbst jetzt, wenn Sie sich fragen, wie die Beziehung aussieht, werden Sie wissen, dass sie betrügt. Laut der American Association of Marriage and Family Therapy geben 35% der Ehefrauen und 45% der Ehemänner an, emotionale Probleme gehabt zu haben.

Klicken Sie hier, um dies zu lesen romantisches Geständnis: Hatte eine Affäre mit einer älteren Frau.

Frauen fühlen sich normalerweise zu emotionalen Angelegenheiten hingezogen, weil sie nie wirklich emotional zufrieden sind. Die emotionale Leere in ihrer Ehe lässt sie sich mit jemandem verbinden, um ihre emotionalen Bedürfnisse zu befriedigen.

Auch Männer haben emotionale Beziehungen zu ihren engen Freunden oder Kollegen. Diese Beziehung beinhaltet eine große emotionale Intimität, die nicht nur auf „nur Freunde“ beschränkt ist.

Eine emotionale Angelegenheit kann körperliche Intimität beinhalten, ist aber viel stärker als sie. Man kann sich leicht an eine Person binden, aber es ist viel schwieriger, sich von dieser Person zu lösen. Sie denken, dass es harmlos ist, weil Sex nicht involviert ist, aber es ist schlimmer. Auch früher oder später findet auch Sex Eingang in solche Beziehungen.

Eine Person schrieb: 'Es ist schwierig, die Dinge ins rechte Licht zu rücken, wenn Sie können endlose Stunden der Unterhaltung haben mit einer Person, aber nicht mit Ihrem Partner kompatibel. “ Ein anderer sagte: 'Ich hatte diese unbestreitbare Sexualchemie, ohne mit ihm zusammen zu schlafen, und hier hatten mein Mann und ich nichts zu sagen oder zu teilen.'

3. Die digitale Angelegenheit - die Gefahr der Technologie

'Ich fühlte mich zum ersten Mal seit Jahren gesehen und bemerkt', schrieb sie uns. Sie verband sich während eines Wiedersehens mit ihrem College-Schwarm und begann eine digitale Affäre. In der Vergangenheit haben Männer eher betrogen, aber Cyber-Beziehungen können dies ändern. Das Wachstum von Social-Media-Plattformen wie Whatsapp und Facebook Messenger sowie dampfende Chatroom-Gespräche haben eine neue Form der Untreue ausgelöst, die als digitale Affäre bezeichnet wird. Wenn Sie sich über Online-Dating-Sites oder soziale Medien mit jemandem verbinden und Gespräche führen, die Sie mit Ihrem Mann / Ihrer Frau führen sollten, ist dies eine digitale Angelegenheit.

Hier klicken, um Lesen Sie, wie diese Affäre mit dem Flirten von WhatsApp begann.

Sie sind fast jeden Tag mit dieser Person verbunden und teilen Ihre Erfahrungen, Ängste, Emotionen und Gefühle eher mit Ihrem Online-Partner als mit Ihrem Ehepartner. Sie werden Ihr Mentor, Vertrauter und Führer, wenn Sie ihnen gehören. Dies führt zu einer starken emotionalen Bindung und das zu schnell. Über die digitale Plattform ist es einfach, mit einem anderen verbunden zu werden. Menschen, die digitale Angelegenheiten haben, locken sich gegenseitig durch Senden verführerische, sexy Textnachrichtenund bauen Sie eine virtuelle intime Beziehung auf. Unter den 7 Arten von Angelegenheiten ist dies die am einfachsten zu verwöhnende.

Eine weitere interessante Tatsache ist, dass man im Internet sein kann, wer immer man sein will, eine Figur von Null oder Six-Pack-Bauchmuskeln, Intellekt oder einen Sportbegeisterten hat. Man kann tippen, Rücktaste, löschen. Man kann jedes Bild von sich selbst machen, das sie wollen! Und der andere verliebt sich in dieses Bild. Was treibt eine digitale Angelegenheit an? Barrierefreiheit - Wenn Sie Ihr Smartphone haben, können Sie jederzeit und von überall auf die Person zugreifen.

Erschwinglichkeit - Sie zahlen lediglich die Kosten für die Gebühren Ihres Diensteanbieters. E-Geschenke, Songs über WhatsApp, Bilder von Sonnenuntergang am Morgen kosten nichts! Anonymität - Sie können Ihre wahre Identität verbergen und monatelang flirten oder bis Sie es sich bequem machen, sie zu einem persönlichen Treffen mitzunehmen.

Klicken Sie hier, um zu lesen: Schockierende Dinge, die Betrüger sagen, wenn sie konfrontiert werden.

Sie können die Person physisch treffen oder nicht, aber die Chats in Ihrem Telefon reichen aus, um zu sagen, dass Sie Ihren Partner betrügen. Wann planen Sie es Ihrem Ehepartner zu erzählen?

4. Die One-Night-Stand-Affäre - der Opportunist

Per Definition geht es bei einem One-Night-Stand fast ausschließlich um Sex. Im Allgemeinen betrachten die Menschen One-Night-Stands nicht als eine Angelegenheit, obwohl dies ein Verrat ist und zutiefst schmerzt. Wie der betrogene Ehepartner auf den One-Night-Stand seines Partners reagiert, ist äußerst subjektiv. Einige können denken, dass es eine ernsthafte Übertretung ist, andere als einen Moment der Schwäche. Für die meisten aber a One-Night-Stand-Affäre ist normalerweise ein Moment der Schwäche oder eine Handlung auf einen Impuls. Sie hatten nicht vor, es zu tun, es ist einfach 'passiert'. Vielleicht, wenn man zu viel getrunken hatte oder man sich wegen so und so gestresst fühlte. Ob Sie wütend oder betrunken waren, macht es nicht weniger als Betrug. Diese Angelegenheiten basieren normalerweise auf Impulsen und sind mit Fremden. Die Tatsache, dass es eine einmalige Angelegenheit war, macht Lust, sie unter Verschluss zu halten.

Die meisten Menschen, die One-Night-Angelegenheiten haben, informieren ihre Partner nicht über ihre Handlungen. Sie fühlen sich ihrer Handlungen schuldig und möchten nicht, dass sinnloser Sex das ruiniert, was sie mit ihrem Partner haben.

Manchmal haben die Leute One-Night-Stands, um sich an ihrem Partner zu rächen und sicherzustellen, dass ihr Partner davon weiß. Sie schlafen mit jemandem und genieße die Nacht als ein Weg, sich für Betrug oder Misshandlung in einer Ehe zu rächen. Solche Fälle enden fast immer in einer Scheidung. Nimm alle Rache, die du willst, solange du damit leben kannst.

5. Die Ablenkungsangelegenheit - emotional nicht verfügbar zu sein

Ablenkungsprobleme treten auf, wenn ein Partner gestresst ist. Es könnte ein schlechter Zeitraum in ihrem Geschäft oder ihrer Karriere sein, es könnte sich um einen gesundheitlichen Notfall mit einem Familienmitglied handeln oder es könnte der Verlust eines geliebten Menschen sein. Wenn es einem schwer fällt, mit diesen ernsten, fast deprimierenden Problemen fertig zu werden, können sie anfällig für eine Affäre werden. Eine Affäre an dieser Stelle ist der Weg zu lenken sich ab vom gegenwärtigen Druck des Lebens.

Dies ist, wenn man seinen Partner betrügt, ohne es zu merken. Sie wollen ihre Partner nicht betrügen, sie wollen nur eine gewisse Erleichterung von der bestehenden Last der Verantwortung. In der Ehe sehen sich Paare im Laufe der Zeit weniger als eine Form des Glücks und Spaßes als vielmehr als eine Möglichkeit, Probleme gemeinsam zu lösen und Verantwortung zu übernehmen. Ein Affärenpartner dort kann genau das Gegenteil bieten, eine Flucht aus der grauen Realität.

Hier klicken, um Lesen Sie, was passiert ist, als die einsame Hausfrau den jungen Junggesellen traf.

Ablenkungsangelegenheiten können am Anfang helfen, führen aber letztendlich zu mehr Stress im ohnehin schon stressigen Leben. Das ständige Lügen und Betrügen zusammen mit dem Schuldgefühl kann das eigene Selbst- und Lebensgefühl zerstören. Infolgedessen werden sie physisch und emotional distanziert auch von ihren Partnern. Auch in einer Zeit, in der man bereits unter Zeit- und Energiedruck steht, kann sich dies als enorme Verschwendung dieser wesentlichen Ressource herausstellen.

Bildquelle

6. Die „Doppelleben“ -Angelegenheit, die sich nach etwas außerhalb der Ehe sehnt

Die doppelte Angelegenheit ist die riskanteste. hier ist der betrügerische Partner Geist, Körper und vielleicht sogar Seele mit dem Affärenpartner verbunden. Hier ist er / sie verliebt und hat eine starke Beziehung zum Affärenpartner. Und der Ehepartner hat natürlich keine Ahnung. Dies ist Untreue auf allen Ebenen - emotional, physisch und manchmal sogar psychisch. Hier lebt die Person buchstäblich ein Doppelleben - ihre emotionalen und physischen Bedürfnisse werden mit dem Affärenpartner erfüllt, während ihre familiären und anderen Bedürfnisse mit dem Ehepartner erfüllt werden. Es sind zwei parallele Beziehungen für den betrügerischen Partner, in die er gleichermaßen und tief in beide investiert ist. Menschen, die diese Affäre haben, werden zu Meistern der Manipulation und Experten für Lügen und Täuschen.

Sie leben ein verheiratetes Leben, egal wie unvollkommen es ist, und erfüllen ihre Bedürfnisse anderswo - sowohl emotional als auch körperlich. Es ist ein Doppelleben, dass solche Menschen leben.

Solche Menschen gehen Beziehungen ein, weil sie mit ihrer Ehe unzufrieden sind, oder das sagen sie. Sie können ihre Ehepartner aus irgendeinem Grund nicht verlassen. Kinder, Unterhalt, die sie nicht verletzen wollen usw. Was auch immer der Grund sein mag, sie fühlen sich in der Ehe gefangen und können nicht aus dieser Ehe herauskommen und sich so diesem Doppelleben hingeben.

7. Die Serienangelegenheit - der sexsüchtige

Diese Angelegenheiten sind für die sexsüchtigen und ultimativen playboys. Sie gehen weiter und weiter, Angelegenheiten nach Angelegenheiten, sie lieben den Nervenkitzel, den eine neue Romanze mit sich bringt, und sie scheinen sich nicht aufzuhalten. Offensichtlich wird jede Sorge um ihren Partner ohne große Sorgfalt oder Sorge beiseite gelegt. Sie mögen sich ausgiebig entschuldigen, wenn eine Affäre entdeckt wird, aber sie werden sich einer anderen und noch einer anderen hingeben. Sie scheinen einfach nicht in der Lage zu sein, Nein zur Versuchung zu sagen. Sex ist wie eine Droge, von der sie abhängig sind, und für sie wird Abwechslung zum Gewürz ihres Lebens. Sie langweilen sich leicht und gehen auf mehrere Sexpartner.

Hier klicken, um Lesen Sie über diese sexsüchtige Frau und wie sie sich auf ihre Ehe ausgewirkt hat.

Sie werden von ihrem sexuellen Drang geritten und finden niemals wahre Erfüllung, egal wie oft sie einen Ehepartner betrügen. Solche Leute sind geschickt darin, ihre Angelegenheiten vor ihren Ehepartnern zu verbergen. Mit jeder Angelegenheit werden sie schlauer darin, sie zu verstecken, und ihre Frauen vertrauen weniger. Ehepartner von sexsüchtigen Menschen haben Schwierigkeiten, sich mit dieser Art von Affäre auseinanderzusetzen, weil sie häufig vorkommt und alles, was sie versprechen, nicht durchschaut. Menschen in solchen Angelegenheiten kommen meistens damit davon. Viele Namen kommen in den Sinn, Tiger Woods, Bill Clinton, Daniel Craig, um nur einige zu nennen.

Klicken Sie hier, um zu lesen: Hausfrau ist süchtig nach Online-Sex-Chat und liebt ihre neue Identität.

Sex oder kein Sex, eine Affäre ist eine Affäre. Das Betrügen Ihrer Frau oder Freundin hat Konsequenzen. Es ist eine Frage der Zeit, bis die Angelegenheit aufgedeckt wird. Betrug schwächt das Fundament der Ehe. Ausnahmslos zahlen Kinder den Preis.

Was ist passiert, als ihr Mann uns beim Sexting erwischt hat?

Was Ihr Geburtsmonat über Ihr Sexualleben aussagt

Zeichen, dass Ihr Ehemann eine Affäre hat