Ein Brief, der seine Aufmerksamkeit erregte

Unser 'Talk to Me' -Kampf hebt von Zeit zu Zeit seinen hässlichen Kopf. Und um nicht von meinem Mann abgeschaltet zu werden, habe ich sogar eine E-Mail an sein Büro geschickt, um seine Aufmerksamkeit zu erregen.

Ich wurde zum Mittagessen herausgenommen, nachdem ich es ihm geschickt hatte; Ich bekam die Aufmerksamkeit, nach der ich mich sehnte - für eine Woche. Und wenn Sie, wie so viele andere Frauen, mit dem Kopf nicken und „dito“ sagen, machen Sie die Worte zu Ihren eigenen.



Verwandte Lektüre:10 Gründe, warum indische Paare kämpfen



Mögen Sie eine längere Aufmerksamkeitsspanne finden, als ich schaffen könnte ...

Hier ist der Brief.



Lieber Ehemann,

Lass mich dich auf den Kopf schlagen und dich daran erinnern, dass ich existiere.

Ja, vor einiger Zeit habe ich fünf Anrufe im Büro erhalten. Und die Zeiten, in denen wir über unseren Arbeitstag, unsere Familie und gemeinsam geträumte Träume klatschten. Wir sprachen darüber, wohin wir sonntags gehen könnten, was die neuen Restaurants waren und wen wir zum Abendessen zu Hause anrufen könnten.



Sicher, es war aufregend, unser Zuhause zusammen einzurichten. Spaß bei der Auswahl von Vorhängen, bei der Einrichtung der Küche, bei der Suche nach dem Geld und den richtigen Designs für die neuen Möbel.

Wir könnten an jeden Ort gehen, auch dort, wo Kinder unter 18 Jahren nicht erlaubt sind.

Einverstanden, alles vor fünf Jahren, zwanzig Kilo und zwei Babys.

Aber lassen Sie mich Sie bitten, ab und zu zu Hause anzurufen, um mit mir zu sprechen. Anstatt einen Freund anzurufen, um etwas zu besprechen, das Ihre Aufmerksamkeit erregt hat. Anstatt zu Hause anzurufen, um herauszufinden, was Ihre Tochter über ihr Schulpicknick zu sagen hat. Und ob Ihrem Sohn die Haare geschnitten wurden. Oder um mich nur wissen zu lassen, ob Sie zum Mittagessen zu Hause sind oder nicht.

Verwandte Lektüre:Was sie getan hat, um ihn dazu zu bringen, ihr zuzuhören

Ich möchte Sie daran erinnern, dass es immer noch Träume zu träumen gibt, Urlaubsziele unerforscht sind und neue Restaurants zum Auschecken. Und es gibt Gespräche, die über die Werbepause hinausgehen und darüber hinaus, ob ich das Abendessen aufheizen soll.

Ja, jetzt sind es die Kinder, die dich mobben, wenn du durch die Tür kommst.

Repräsentatives Bild:
Bildquelle

Aber ich möchte Sie daran erinnern, dass sie noch nicht so groß sind, dass Sie mich nicht über ihren Köpfen begrüßen können. Ich möchte Sie daran erinnern, dass die Kinder bald zu groß sein werden und dann nur noch ich.

Nein, ich bitte Sie nicht, die Kerzen und Rosen herauszuholen, um mich zu romantisieren. Ihre Kinder werden diesen Moment wählen, um Sie zu bitten, sie zu füttern / zu wechseln / in die Luft zu schwingen / auf Ihrem Schoß zu sitzen / den Cartoon-Kanal einzuschalten.

Ich weiß, du machst dir Sorgen; du zeigst es mir auf viele kleine und ein paar große Arten. Aber sag mir einmal am Tag, dass ich mehr bin als Vater, Haushälterin, Lehrer, Arzt, Wäschewand, Heizung und Mutter.

Mit Liebe,

Dein Mitbewohner

A.K.A. Ihre Frau

P.S - Ich habe noch nicht einmal Fernsehen erwähnt.

Dieses Paar mag unterschiedlich sein, aber ihre Kommunikationsstrategie ist einzigartig

Was sie getan hat, um ihn dazu zu bringen, ihr zuzuhören