Ein moderner Draupadi ... der zwei Männer mit Zustimmung liebt

In Mahabharata habe ich Draupadi immer geliebt. Die Dimensionen ihrer unterschiedlichen Gleichungen mit ihren Männern haben mich inspiriert.

Wäre es legal gewesen, hätte ich mehr als einen Mann geheiratet. Als eingefleischter Romantiker konnte ich niemals nein zur Liebe sagen, obwohl ich eine verheiratete Inderin bin, die den hohen moralischen Verhaltenskodex einhalten soll, den unsere Gesellschaft von uns verlangt, in der Ehe zu folgen. Aber ich glaube nicht, dass eine Frau ihr ganzes Leben lang denselben Mann lieben kann. Das ist ein Mythos von Mills & Boone. Es ist unmöglich, dass ein Mann gleichzeitig gutaussehend, fürsorglich, liebevoll, reich, verständnisvoll ist, eine liebevolle Großfamilie hat usw.



Für einen indischen Ehemann ist es schwierig zu akzeptieren, dass er die Aufmerksamkeit und Liebe seiner Frau mit einem anderen Mann teilt.



Die indische Gesellschaft akzeptiert Männer, die Beziehungen außerhalb der Ehe haben, einschließlich einiger ziemlich perverser. Wenn sich eine Frau jedoch für eine parallele Beziehung entscheidet, wird sie als gefallene Frau betrachtet. Ich hätte meine Beziehung zu einem anderen Mann vor meinem Mann verbergen können, aber ich wollte ihn nicht betrügen. Als ich ihm sagte, war er sehr verärgert und hatte das Gefühl, ich würde andere Beziehungen erkunden, weil er nicht gut genug war. Er fragte mich sogar, ob ich akzeptieren würde, dass er eine Affäre hat. Er wurde ein Fremder, sprach kaum mit mir und hielt sich an unseren Sohn. Einmal hat er sogar meine E-Mails überprüft, für die er die Passwörter hatte, weil ich so offen bin. Ich glaube, mein Mann hat das Recht zu wissen, was auf meiner Lebensreise vor sich geht. Er ging sogar mit den E-Mail-Ausdrucken zu meiner Mutter, hauptsächlich mit Gedichten, die an den „anderen Mann“ geschrieben wurden. (Meine Mutter war ziemlich beeindruckt von meinen Mails und ihrer poetischen Kunst.)

Verwandte Lektüre: Sind Inder über ihren Körper und ihre Intimität unwissend?



Ich wusste, dass mein Mann sich betrogen fühlte, obwohl er erkannte, dass meine Verbindung zu einem anderen Mann aus einer tiefen mentalen Leere stammte, die er nie zu füllen versucht hatte.

Ich hatte diese Leere oft mit ihm besprochen und hätte es geliebt, wenn er sie heilen könnte. Aber seine Arbeit oder seine Eltern und Geschwister beschäftigten ihn immer, und in der Zeit, die wir verbrachten, ging es darum, ins Kino zu gehen, auswärts zu essen, Karriereschritte zu besprechen oder Eigentumsangelegenheiten zu besprechen. Als jemand diesen verletzlichen Akkord in meiner romantischen Seele berührte, streckte ich die Hand aus. Ich hatte nie das Gefühl, etwas falsch zu machen, obwohl der „andere Mann“ eine Familie hatte, obwohl sein Job ihn zwang, sich von ihnen fernzuhalten. Er war der Inbegriff dessen, was ich einen Mann nenne - gutaussehend, höflich, fürsorglich, ein liebevoller Vater, und vor allem respektierte er meine Familie, meine Zeit und mich.

Zwei Mann eine Frau Bildquelle



Aber mein Sexualleben wurde plötzlich in Flammen gesetzt - nicht von „dem anderen Mann“, denn er blieb nicht im selben Zustand, so dass körperlicher Kontakt selten war, sondern von meinem Mann! Ich verstand, dass er versuchte, mich im Bett für sich zu gewinnen, dass er sich unsicher fühlen könnte - dass ich ihn verlassen würde. Ich verstand, was er fühlte, denn wir waren seit unserer Schulzeit zusammen aufgewachsen. Es war natürlich, dass er meine Leere als Mangel an regelmäßigem Sex interpretierte, anstatt die wahren Gründe zu verstehen: den Mangel an Verbindung dank unseres hektischen Lebens, und dass ich anders war, unzufrieden mit Sex, Geld, Schmuck, Position und Eigentum. Ich brauchte einen Ort, an dem ich meine Gefühle auslassen konnte, von denen ich keinen mit meinem Mann teilen konnte.

Daher entschied ich, dass sie sich treffen müssen - und warum nicht, denn beide liebten dieselbe Frau. Ich hätte nie gedacht, dass die beiden sich so sehr mögen würden! Mein Mann war so erleichtert und so glücklich, nachdem er mit „dem anderen Mann“ gesprochen hatte. Er entwickelte sich auch allmählich weiter und erkannte, dass Liebe in der Tat multidirektional sein kann. Für mich war es eine spontane Antwort, die geteilt werden konnte. Meine beiden Männer sind jetzt die besten Freunde und haben einen tiefen gegenseitigen Respekt und ein Gefühl der Zugehörigkeit, mehr als ich wahrscheinlich für einen von beiden habe.

Viele meiner Freundinnen dachten, ich interessiere mich für offenen Sex, und männliche Freunde glaubten, ich sei verfügbar.

Verwandte Lektüre: Lernen über Sex aus der indischen Tempelarchitektur

Wann immer das Thema Liebe oder Ehe während diskutiert wurde geeignet, Ich habe nie die Tatsache verborgen, dass mein Mann nicht der einzige ist, den ich liebe. Ich habe mein Herz mindestens einem anderen Mann gegeben, und wenn es sein muss, werde ich einen anderen lieben. Ich wusste, dass einige meiner Freunde Angelegenheiten hatten, die sie vor ihren Ehepartnern versteckten, aber niemand war bereit, dies zuzugeben. Entweder war ich exzentrisch oder mein Mann war großzügig genug, um mir zu erlauben, einen anderen zu lieben! Einige fragten sogar, ob ich in einer offenen Beziehung sei. Und viele Männer verfolgten mich und dachten, ich sei verfügbar.

Ich unterstütze nicht Kabhi Alvida Naa Kahena Auf Wiedersehen gestylt oder Sex und Liebe wie in den meisten modernen Angelegenheiten gemischt. Beim Nachdenken wird mir klar, dass die Gesellschaft mehr vom Bedürfnis nach Sex als von Liebe abhängt. Ich habe das Glück, sowohl von meinem Mann als auch von dem anderen Mann geliebt zu werden. Sie lieben mich und haben immer darüber nachgedacht, was für mich am besten wäre. Beide Beziehungen haben also überlebt. Aber was ist, wenn ich wie der Star von Rani Mukherji - Shah Rukh Khan meinen Sohn und meinen Ehemann verlassen und mit dem „anderen Mann“ davonlaufen wollte? Ich glaube, das ist nicht notwendig. Man kann in einer Beziehung bleiben und dennoch einen anderen lieben, vorausgesetzt, es ist Liebe und kein Bedürfnis.

Ehe und Karriere! Warum die Geschichte dieser Frau etwas ist, sollten wir heute alle lesen

Romantisches Geständnis: Meine Affäre mit einer älteren Frau