Planen Sie, sich mit einem Baby vertraut zu machen, das im selben Raum schläft? 5 Tipps zum Befolgen

Sex ist nach dem ersten Trimester zulässig, aber die meisten werdenden Eltern verzichten auf körperliche oder sexuelle Aktivitäten, weil sie befürchten, das Baby im Mutterleib zu verletzen. Es gibt jedoch eine wenige Dinge, die man beachten muss bevor Sie auf die Bühne kommen. Mit einem Baby im selben Raum können Sie immer noch intim sein, aber Sie müssen sich etwas Zeit nehmen, Geduld haben und sich verwöhnen lassen, wenn der Körper der Mutter bereit ist.

Regeln für die Intimität mit einem Baby im selben Raum

Es ist möglich, mit einem Baby im selben Raum intim zu werden. Es gibt jedoch einige Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, damit sich die Erfahrung lohnt. Beeilen Sie sich nicht, nehmen Sie es langsam und die Dinge werden zusammenfallen. Sie werden eine große haben Sexualleben Noch einmal.



1. Sei geduldig

Der Körper und die inneren Organe der Frau sind nach der Geburt immer noch roh. Dies gilt nicht nur für die vaginale Entbindung, sondern auch, wenn nach einem Kaiserschnitt eine Geburt stattgefunden hat.



Denken Sie daran, dass der Körper der Frau so viel durchgemacht hat. Das Kind ist seit neun Monaten in seinem Körper beschäftigt und gewachsen, seine Muskeln wurden elastisch gezogen und maximal gedehnt, ihre Gliedmaßen haben das Gewicht eines Menschen getragen und sind müde, ihr Körper hat den Prozess der Entbindung eines Menschen durchlaufen menschliches Kind und sie ist jenseits aller Grenzen erschöpft.



Es dauert zwischen sechs und acht Wochen, bis sich der Körper der Frau erholt hat. Gib ihr so ​​viel Zeit; Sie hat es verdient.

Nach den vereinbarten sechs bis acht Wochen fang langsam an. Fangen Sie an zu kuscheln, zu umarmen, zu fühlen und gehen Sie dann zum Geschlechtsverkehr über.

2. Sicherheit geht vor

Ihrem Körper Ruhe geben Bildquelle



Sobald der Körper geheilt ist und Sie bereit sind, munter und körperlich zu werden, denken Sie daran, zuerst Wert auf Sicherheit zu legen. Hier geht es um die Sicherheit des Kindes. Stellen Sie sicher, dass das Baby gut ernährt ist und fest schläft, bevor Sie mit der Handlung beginnen.

Um sicherzustellen, dass das Kind nicht erstickt oder verletzt wird, während Sie auf dem Bett herumrollen, stellen Sie sicher, dass sich das Baby auf einem anderen Kinderbett oder in einem Babybett / einer Babywiege befindet. Um sicherzustellen, dass das Kind während Ihrer gesamten Handlung schläft, stellen Sie sicher, dass Sie so still wie möglich bleiben.

Dies gilt für Kinder zwischen 0 und 8 Monaten. Genießen Sie also die gemeinsame Zeit, die Sie in dieser Zeit verbringen können, denn sobald das Kind den achtmonatigen Meilenstein überschritten hat, sind die Herausforderungen weitaus größer.

3. Seien Sie diskret

Sobald Ihr Kind acht Monate und älter ist, ist es sich des Geschehens bewusster und wacher. Versuche diskret zu sein wenn Sie mit Ihrem Partner körperlich werden jetzt. Ihr Kind beobachtet, beobachtet und ist auch spielerisch. Mit einem Baby in Ihrem Zimmer können Sie Sex haben, aber Sie müssen ein paar Dinge wissen.

Manchmal gibt das Kind vor, zu schlafen. könnte aber tatsächlich zuschauen.

Manchmal wacht das Kind, das tief und fest schläft, aufgrund eines schlechten Traums auf und wenn es sieht, was Mama und Papa tun; Das Kind ist traumatisiert.

Zum einen denkt das Kind, dass Papa Mama verletzt oder dass Mama stirbt und Papa sie tötet, oder könnte sogar fragen, warum Mama und Papa nackt sind. Im schlimmsten Fall hatte ich als Kinderpsychologe Fälle, in denen Kinder das, was sie sahen, entweder mit ihren Puppen oder mit ihren Freunden nachstellten.

4. Achten Sie auf Ihre Sprache

Dinge ruhig halten Bildquelle

Etwas wild spielen während des sexuellen Aktes. Es fügt dem Sex Aggression hinzu und fügt manchmal als Erregungsmittel hinzu. Beachten Sie jedoch, dass Ihr Kind, wenn es in Ihrem Mutterleib alle Ihre Melodien „Garbha Sanskara, Beethoven oder Soulful“ hören konnte, definitiv alle Schimpfwörter hören kann, während es neben Ihnen oder im selben Schlaf schläft Raum wie Sie, während Sie Geschlechtsverkehr haben. Sei also entweder sehr still oder benutze überhaupt keine Schimpfwörter.

5. Elefant im Raum

Seien Sie ehrlich, egal wie lange Sie sich danach sehnen, wieder zusammen zu kommen, oder wie stark Ihr sexueller Drang ist. Ihr Geist wird während der ganzen Tat auf Ihr Kind gerichtet sein. Ein Baby in Ihrem Zimmer ermöglicht Intimität, aber Sie neigen dazu, beschäftigt zu bleiben. Wäre es Ihnen möglich zu genieße es zu lieben während Sie die ganze Zeit an Ihr Kind denken? Befreien Sie also Ihren Geist vollständig und treten Sie erst dann in Aktion, wenn Sie bereit sind, sich von ganzem Herzen zu engagieren.

Sprechen Sie miteinander darüber, was Sie beunruhigt und wie Sie sich fühlen. Beziehen Sie Ihren Partner genauso in die Entscheidung ein, wie Sie Ihren Partner in die Handlung einbeziehen.

Ironischerweise ist Indien für seine Bevölkerung und den Überschuss bekannt, und dennoch diskutieren wir in unserem Land unsere Bedürfnisse nicht und verstehen die Bedürfnisse eines jungen Paares nicht offen mit der Familie. Wir haben kein Unterstützungssystem, das das Kind für eine Nacht oder für eine private Zeit von unseren Händen nehmen könnte. Ja, wir haben ein Unterstützungssystem. aber nicht dafür !!

Sex muss spontan sein; Sex muss rein sein, Sex muss intuitiv sein und Sex muss Spaß machen. Genieße Sex, genieße dein Liebesspiel;; Aber tun Sie dies mit einem Verständnis der Anwesenheit, des Schlafmusters und des Alters Ihres Kindes, bevor Sie sich verwöhnen lassen.

Glückliches Liebesspiel!

Mein Mann und ich haben keine körperlichen Beziehungen und er plant auch ein separates Schlafzimmer

13 Gründe, warum Frauen keinen Orgasmus haben können (und Schritte, um einen zu erreichen)

Was bedeutet Zölibat und wie kann man ohne Sex leben?