Eine zeitlose Liebesgeschichte

Dort in der Traumzeit

im australischen Outback



die Höhlenmalereien



einer zeitlosen Liebesgeschichte

nicht erzählt



In Chaucers Canterbury

Mitpilger auf einer Pilgerreise

zu sich selbst



die schüchternen Blicke

das wurde nie zu Worten

nur die passenden Schritte

markierte diese Reise

In einem Krieg, der unterging

die ganze Welt

in einem Ghetto oder einem Luftwaffenstützpunkt

Liebe wurde Angst

des Verlustes

des Todes

ohne ein Versprechen

jeder Zukunft

in einem anderen Leben

ein Sepia-Rahmen

von einem Lächeln

in zwei Herzen

der gleiche Blick

die gleichen Augen

Nun die Fragmente

einer gemeinsamen Seele

zwei parallele Leben leben

Pole auseinander

Bitte, bleib jetzt

weil in all diesen

ein anderes Leben,

du konntest nicht !!